Home / Forum / Job & Karriere / Größter Fehler des Lebens...

Größter Fehler des Lebens...

21. Juni 2013 um 21:58

Hallo da draußen,

ich bin gerade total verzweifelt. Für einige wird sich mein Problem sicher lachhaft anhören. Ich selbst weiß nicht mehr ob ich lachen oder heulen soll und entscheide mich meistens nur noch für zweiteres...
Nach meiner Ausbildung hatte ich mich bundesweit beworben und den schönsten Job der welt ergattert, auch wenn er knapp 600km von meiner heimat entfernt war hat er mir mega spaß gemacht. Das Team war das beste der Welt, die arbeit war abwechslungsreich, die Chefin die sozialste und fairste die ich je kennengelernt hatte ...es hat einfach alles gepasst außer der Punkt dass ich meinen Freund der in der Heimat zurück bleiben musste nur alle 2-3wochen sehen konnte...eigentlich wollte er nachkommen aber bei ihm lief alles nicht so glatt...
Schon nach 2 Monaten bekam ich ein Verlängerungsangebot über das ich mich so freute wie über nichts bisher...nur mein Freund war dagegen und hat alles mies geredet und mir ein schlechtes gewissen sodass ich das angebot (nach einem halben jahr überlegen) abgesagt habe ....aus Liebe zu ihm...ich hab mich in der Heimat beworben und auch einen Job gefunden....mein Problem jetzt ...ich fühle mich dort absolut nicht wohl und vermisse meine Leute aus der alten Arbeit so schmerzlich. ich bereue zutiefst diesen Fehler die verlängerung nicht unterschrieben zu haben...wie konnte ich nur so naiv und dumm sein!? Am liebsten würde ich mich wieder bewerben um die stelle weil ich weiß dass sie noch nicht besetzt wurde ...jedoch komm ich mir so kindisch vor...ich habe den größten Fehler meines Lebens begangen und weiß dass er mit nichten rückgängig zu machen geht außer es zu aktzeptieren und daraus zu lernen....

Mehr lesen

21. Juni 2013 um 22:06


Hui, das ist natürlich eine blöde Situation... Was ist denn, wenn du deine alte Chefin anrufst und dir deine Problematik schilderst? Wenn sie so fair und sozial ist, wie du sagst, vielleicht kriegst du ja noch eine zweite Chance? Bist du noch mit deinem Freund zusammen, dass er dir das wieder madig machen könnte? Ein Versuch ist es wert, denke ich! Mehr als nein sagen, können sie bei deiner alten Arbeitsstelle auch nicht, oder? =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 15:39

Ruf dort an
und schildere ihr dein Problem. Sie wird es verstehen, sie ist auch eine Frau mit typischen Frauenproblemen.
Andererseits,...hmm...wäre es dann unbefristet? Es kommt halt drauf an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen