Anzeige

Forum / Job & Karriere

Hab eine frage - dringend geht um mein baby

Letzte Nachricht: 4. Oktober 2022 um 15:32
D
dorika_12730601
15.02.12 um 19:57

Und zwar hab ich heute morgen und am abend in ihrem auge beobachten können wie sich hinter mir was bewegt hat aber da war nichts. Sie heulte dannach auch. Weiters starrt sie auch beim stillen irgendwas so an das sie manchmal kaum mehr weiter trinken kann. Ich hab angst. Ich möchte das sie unbeschwert aufwächst und nicht von einem geist gefoltert wird. Wie kann ich herausfinden ob der geist sie foltert oder schützt???

Mehr lesen

A
alvaro_12144314
19.02.12 um 16:55

Deine Frage
wenn du unsicher bist, dann kannst du immer deinen und auch ihren Schutzengel bitten aufzupassen und euch die evtl. vorhandenen Wesen vom Leib zu halten oder dir jemanden zu zeigen/schicken, der dir weiterhilft.

lg frauenherz

Gefällt mir

D
dorika_12730601
21.02.12 um 8:00


Danke für die antwort. Hab ihr ein kreuz ins bett gehängt. Hilft toll. Und mit dem geist spielt sie seit neuesten und lacht viel.

Gefällt mir

D
dorika_12730601
21.02.12 um 8:15

Gesoffen?
Mal im ernst, geh lieber weg vom netz. Erst führst du während der oberen Absätze zusammenhanglose Selbstgespräche die an Sprachvergewaltigung grenzen und dann glaubst du am Ende blöd daherreden zu können. Für deinen Scheiß interessiert sich hier kein Schwein also troll hier nicht dumm rum, halt den Ball flach und geh am besten weg.
Schönen Tag noch und lass beim nächsten Mal den Frust über dein verkorkstes Leben im Emoboard raus.

Gefällt mir

Anzeige
D
dorika_12730601
21.02.12 um 8:15
In Antwort auf alvaro_12144314

Deine Frage
wenn du unsicher bist, dann kannst du immer deinen und auch ihren Schutzengel bitten aufzupassen und euch die evtl. vorhandenen Wesen vom Leib zu halten oder dir jemanden zu zeigen/schicken, der dir weiterhilft.

lg frauenherz


Danke hab ich gemacht ^^

Gefällt mir

R
rab_12145566
23.02.12 um 4:00

Kein sorge...
...Babys haben einen selbstschutz. Sie können eigendlich nciht angegriffen werden, weil ihr möglichkeit sich zu schützen in dem Berreich mehr als hoch ist. Ich sage mal, selbst der Beste bekommt bei einem Baby Probleme, denn die sorgen dafür das man die Hölle durchmacht.
Also, deinem Baby Passiert nichts und es ist sicher. Keine sorge.

Allerdings, wenn bei euch jemand rumgeistert, kann es sein, dass du nicht 100%ig sicher bist und solltest einen erfahrerenen Geisterjäge drübergucken lassen.

Gruß,
Road Town

Gefällt mir

D
dorika_12730601
28.02.12 um 17:40


Du nimmst den scheiß der hier geschrieben wird doch nicht ernst! Oder doch?
Exorzist??? *totlach* klar und beim tischchenrücken erschreint der teufel.
Achja wegen meinem busen. Während sie saugt, drück ich voll drauf damit es ihr nur so reinspritzt, damit sie ja schnell fertig ist.
Und zu dem geist in ihrem auge. Das war kein geist nur das geschwülst das ich ihr geschlagen hab.
Tut mir leid dich mit meiner frage belästigt zu haben. Oh gott du versüßt mir den tag. Köstlich

Gefällt mir

Anzeige
D
dorika_12730601
28.02.12 um 17:42


Meine nachbarin kann pendeln und kartenlegen werd sie mal dazu befragen. Danke für die antwort.

Gefällt mir

D
dorika_12730601
28.02.12 um 17:42
In Antwort auf rab_12145566

Kein sorge...
...Babys haben einen selbstschutz. Sie können eigendlich nciht angegriffen werden, weil ihr möglichkeit sich zu schützen in dem Berreich mehr als hoch ist. Ich sage mal, selbst der Beste bekommt bei einem Baby Probleme, denn die sorgen dafür das man die Hölle durchmacht.
Also, deinem Baby Passiert nichts und es ist sicher. Keine sorge.

Allerdings, wenn bei euch jemand rumgeistert, kann es sein, dass du nicht 100%ig sicher bist und solltest einen erfahrerenen Geisterjäge drübergucken lassen.

Gruß,
Road Town

Danke
Du nimmst mir ein wenig die angst.

Gefällt mir

Anzeige
T
tamra_12771285
07.03.12 um 21:17

Es kommt spät aber dennoch
Babys können Engel sehen. Weil sie so unschuldig sind und keine Sünden haben. Glaub mir das. Böse Geister können nicht durch die Gegend spazieren. Sie sind nun mal verdammt. Also keine Angst.

LG Kleo

Gefällt mir

M
mindy_12688439
07.04.12 um 0:58

Erst mal bitte Ruhe Bewahren
Ich möchte Dich erstmal darum bitten Ruhe zu wewahren, denn deine Unruhe überträgt sich auch auf dein Baby.
Und wenn es was böses wäre, wäre schon längst was passiert. Kleinkinder ca. bis zum 8. Lebensjahr können Geister sehen ( meistens sind es die sogenannten Imaginären Freunde mit denen sie reden ). Es kann gut möglich sein, dass da etwas ist und es kann möglich sein, weil dein Baby diesen Jemand nicht kennt, dass es deswegen weint, oder weil Du deine Unruhe auf dein Baby überträgst, kann es möglich sein, dass es deswegen weint.
Ich gebe DIr den Tip es zu beobachten, ob was passiert oder nicht, wenn etwas passiert, gibt es solche Gruppen wie meine, die sich mit dem Paranormalen beschäftigen und die können Dir helfen rauszufinden, ob es Paranormale Ursachen sind, die dein Baby beunruhigen oder ob es natürliche Ursachen dafür gibt.
Liebe Grüße
Die Paranormale Untersuchungs Gruppe Berlin

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1214153299z
07.04.12 um 18:14

Die Frage die es zu klären gilt...
Kinder in diesem Alter haben noch den kompletten Einblick in die geistige Welt. Sie sehen viele Seelen, meine Kinder erzählten mir vom Uropa, der gerade am Tisch sitzt...
Es sind also ziemlich viele Geistwesen da, Schutzengel, verstorbene Verwandte, Elohim und viele mehr. Die sollten dem Kind keine Angst einjagen, da sie diese Wesen aus der Zeit vor der Inkarnation kennen.
Die Frage die sich hier stellt ist die Frage auf welcher Ebene sich die Seele bewegt (Engel u.a schliesse ich hier definitiv aus, da die in aller Regel nur positive Energie ausstrahlen)
Eine Seele die ins Licht gegangen ist, hat ihr Ego und alles Negative an Gefühlen und Erfahrungen abgelegt. Anders ist das bei erdgebundenen Seelen. Sie sind noch nicht ins Licht gegangen und können aus einem bestimmten Grund ihr Leben oder ihre Gefühle nicht loslassen. Eventuell werden sie auch von Hinterbliebenen festgehalten.
Was du nun machen kannst ist, es erst einmal selbst versuchen, die Seele zum Gehen zu bewegen. Versuche es so:
Rufe Jesus zu dir und bitte um seinen Beistand. Dann wende dich an das Wesen mit den Worten:"Ich segne dich im Namen Christi, geh ins göttliche Licht!"
Wenn das nicht funktionieren sollte kannst du mir gerne eine PN schicken...

Gefällt mir

D
dorika_12730601
19.04.12 um 10:14


Danke für die zahlreichen antworten. Ich hab mit dem wesen geredet und naja es ist meine oma. Gott sei dank. Ich liebe sie über alles. Und tja das ist nicht der schutzengel meines babys sondern meiner, der auch auf sie achtet.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1214153299z
19.04.12 um 15:55
In Antwort auf dorika_12730601


Danke für die zahlreichen antworten. Ich hab mit dem wesen geredet und naja es ist meine oma. Gott sei dank. Ich liebe sie über alles. Und tja das ist nicht der schutzengel meines babys sondern meiner, der auch auf sie achtet.

Schön
du hast sie hoffentlich gefragt, obsie schon im Licht war, das ist nämlich sehr wichtig. Sie muss sich zuerst vom Leben lösen, dann kann kann sie wenn sie möchte zur unterstützung wieder kommen

Gefällt mir

D
dorika_12730601
19.04.12 um 21:29
In Antwort auf an0N_1214153299z

Schön
du hast sie hoffentlich gefragt, obsie schon im Licht war, das ist nämlich sehr wichtig. Sie muss sich zuerst vom Leben lösen, dann kann kann sie wenn sie möchte zur unterstützung wieder kommen


Nö hab ich nicht gefragt. Aber ich denk sie war dort, denn ich hab mich im traum mit ihr getroffen an ihrem todestag weil sie nicht mehr in der lage war sich zu verabschieden und sie ging dann ins licht. Das war sehr schön. Sie war und ist für mich alles.

Gefällt mir

Anzeige
L
lichtkrieger1
27.08.12 um 22:52

Hallo askksa
Die Kinder der neuen Zeit werden beschützt.
Kinder können bis in einem bestimmten Alter ihren Schutzengel sehen.
Die Kristallkinder sind selber Engel.
Mach Dir keine Sorgen, alles läuft nach Gottes Plan.

Licht und Liebe mit Dir

Gefällt mir

B
basima_12505744
07.10.12 um 21:20

Baby
wie geht es deinem Baby und Dir ? Ist alles gut ?
Liebe Grüße
Marion

(ps. habe alles verfolgt )

Gefällt mir

Anzeige
J
jana_12168669
18.11.13 um 18:59

Gleiche beobachtung bei mein Baby
Hallo askksa ,
unsere Tochter ist am 23.07.2013 geboren und wenn mich jemand fragt ob ich einen Schutzengel habe , würde ich sagen ja auf jeden Fall . Meine Schwangerschaft war nicht ganz so einfach , habe mit 9 Wochen erfahren das ich schwanger bin und ein paar Wochen später sagte die Ärztin mir es sind Zwillinge , etwas später waren es nur noch eins !

Dann hatte ich immer angst vor der Geburt und nervte meinen Mann schon mit dem Thema was wenn ich verblute oder ich es nicht schaffe ... mein Mann (unmöglich zur heutigen Zeit) , tja heute redet er ganz anders darüber .

Ich mache es jetzt mal nicht so lange ... am 22.07.2013 ganze 7 Wochen zu früh ab ins Krankenhaus und am 23.07.2013 müssten die Ärzte einen Notkaiserschnitt machen ... dann der HAMMER !!!

Herzaussetzer bei mir und dann später bei meiner kleinen und als Höhepunkt , beim Kaiserschnitt konnten sie zuerst die Blutung nicht stoppen und ich habe auch sehr viel Blut verloren , dies alles sagte mein Mann mir als ich im Krankenhaus war , ein totaler Schock .

Ein Bekannter von mir sagte auch das mein Schutzengel an diesem Tag viel zu tun hatte , gleich zwei leben gerettet

Nun beobachte ich aber schon seit ein paar Wochen das meine kleine in meinem Arm lacht dabei schaut sie mich aber nicht direkt an , also als wäre (wenn ich im Bett sitze) jemand über mir ... gestern machte sie das auch und ich sagte zu ihr "bringt der Opa dich zum lachen?"

Ich bin fest davon überzeugt das mein Papa mein/unser Schutzengel ist .

Ich dagegen habe keine bedenken , wenn es so ist dann bringt dieser Geist sie zum strahlen , das freut mich ihr lächeln macht mich immer glücklich und ich fange auch immer an zu lachen , weil es so süß ist

Wünsche dir und deinem Baby alles gute und sei nicht so besort , ich denke alles wird gut und es ist bestimmt ein Beschützer .

Gefällt mir

mdwellnessbeautymore
mdwellnessbeautymore
21.07.22 um 9:09

Kinder haben noch die Gabe in andere Welten hineinzuschauen. Entsprechend sehen sie auch noch, wenn die Tore der Welten offen sind und der ein oder andere Besucher vorbeischaut. Wenn du jedoch in den Augen deines Kindes jenen Besucher auch zumindest wahrnehmen konntest, ruht diese Gabe noch in dir und das ist ein großes Geschenk, denn wir Erwachsenen hören mit der Zeit auf mit dem Herzen zu sehen und nach und nach verlernen wir diese Gabe und die Tore bleiben zumindest uns dann verschlossen.

Sei dir Gewiss, dass es ein Besucher war, der weder deinem Kind noch dir Schaden wollte. Denn nichts ist stärker als die Liebe einer Mutter zu ihrem Kind und nichts ist stärker als die Liebe.
 

Gefällt mir

Anzeige
I
inkognitoich
04.10.22 um 15:32

Am besten hilft wohl eine psychische Behandlung - für dich! 

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige