Home / Forum / Job & Karriere / Habt ihr einen rat für mich?

Habt ihr einen rat für mich?

20. August 2007 um 13:50

hallo ihr lieben!

haltet mich bitte nicht für verrückt aber ich bin auf der suche nach einem rat.
vor ca. 5 monaten ist unser cocker spaniel gestorben. er wurde von einem auto überfahren und war auf der stelle tot. es hat mir und meinem mann das herz zerrissen da wir selber keine kinder haben und er für uns wie ein eigenes kind war.
nachdem mein hund gestorben war habe ich noch ca 3 mal von ihm getraeumt und er hat mich auch einmal vor einbrechern gewarnt und tatsaechlich einen monat nach diesen traum waren wirklich einbrecher bei uns in der wohnung - gott sei dank ist nichts weiter passiert oder so da ich aufgewacht bin und die 2 maenner weggelaufen sind.

wir haben allerdings wieder einen neuen hund - ich habe einen babyhund im müll gefunden, mit nach hause genommen und der kleine ist jetzt schon gewachsen und hat spass mit uns. haette ich ihn nicht mitgenommen waere er sicher elendig im müll gestorben.
jetzt mein eigentliches problem: manchmal 'spreche' ich mit meinem verstorbenem hund und ich fuehle irgendwie dass ich keinen kontakt mehr zu ihm bekomme. ich fuehle mich dann sehr schlecht denn ich weiss nicht, vielleicht ist er ja boese dass wir einen anderen hund haben aber andererseits vertehe ich nicht, warum mein hund sterben musste und ich einen anderen vor dem sterben bewahrt habe. warum passiert sowas? denkt ihr mein 1. hund ist boese oder so. bitte denkt nicht ich bin verrückt oder so aber manchmal weiss ich echt nicht, ob es einen grossen kosmischen plan gibt und was das alles soll.
ich hoffe sehr auf liebe antworten oder einen rat
alles liebe
eure freundin28

Mehr lesen

22. August 2007 um 15:18

Hallo
ich glaube dir, dass du nicht verrückt bist. sowas ist doch ganz normal wenn man an seinem tier hängt. ich würde auch völlig durchdrehen wenn eine meiner katzen sterben würde, denn ich liebe sie wirklich wie meine kinder. sie sind meine babies. ich hätte da eine theorie, warum du keinen kontakt mehr zu deinem toten hund kriegst. es klingt vielleicht bescheuert, aber ich könnte mir vorstellen, dass dein verstorbener hund jetzt in deinem neuen hund weiterlebt, denn ich glaube an die wiedergeburt. es ist doch auch ein komischer zufall, dass du diesen hund in einem mülleimer gefunden hast. sowas passiert ja nicht alle tage. denk mal darüber nach. vielleicht ist dein hund näher bei dir, als du denkst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 21:02
In Antwort auf sahar_12747382

Hallo
ich glaube dir, dass du nicht verrückt bist. sowas ist doch ganz normal wenn man an seinem tier hängt. ich würde auch völlig durchdrehen wenn eine meiner katzen sterben würde, denn ich liebe sie wirklich wie meine kinder. sie sind meine babies. ich hätte da eine theorie, warum du keinen kontakt mehr zu deinem toten hund kriegst. es klingt vielleicht bescheuert, aber ich könnte mir vorstellen, dass dein verstorbener hund jetzt in deinem neuen hund weiterlebt, denn ich glaube an die wiedergeburt. es ist doch auch ein komischer zufall, dass du diesen hund in einem mülleimer gefunden hast. sowas passiert ja nicht alle tage. denk mal darüber nach. vielleicht ist dein hund näher bei dir, als du denkst.

Genau...
und deshalb kann Dein "ALTER" Hund nicht mehr mit Dir in Konakt treten, da er ja im Babyhund weiterlebt!!!! Ich sehe es genauso!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2007 um 8:34
In Antwort auf virgee_12701428

Genau...
und deshalb kann Dein "ALTER" Hund nicht mehr mit Dir in Konakt treten, da er ja im Babyhund weiterlebt!!!! Ich sehe es genauso!!!!

Danke
für eure lieben antworten erstmals!!

aber es ist so, dass mein jetziger hund schon auf der welt war als mein anderer gestorben ist. laut tierarzt war mein babyhund ca 3 monate alt als ich ihn gefunden habe.
ausserdem sieht mein jetziger hund ganz anders aus - aber ganz anders und ganz anderen charakter - trotzdem waers schön wenn er so waere.

hab am tag, als mein hund gestorben ist ein foto von ihm gemacht und wenn ich dieses foto jetzt anschaue kommt mir vor als haette er gewusst, dass er sterben muss.
aber vielleicht lebt ja doch ein teil von ihm in unserem neuen kleinen!?
danke für eure antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 15:15

Hallo freundin28
...sei nicht besorgt, Dein Hund ist dir nicht böse, ich denke eher, dass es ihn freut, und ihr so nicht zu einsam seid, deshalb musste das so sein, dass ihr der kleine Hund gefunden habt!! hast du schon mal daran gedacht, dass Dich Dein verstorbener Hund zum kleinen geführt haben kann?
wenn du Deinen Hund nicht mehr wahr nimmst, ist es ein Zeichen dafür,dass er jetzt in seiner Dimension zurecht finden muss, so wie auch du Dich zurechfinden musst...sie haben auch nicht immer die Erlaubnis uns zu besuchen!!!!

ps: Seelen besuchen uns oft, wenn wir schlafen, da sie so eher Zugang zu unserem unterbewusstsein haben, der Traum, als er Dich vor den Einbrecher gewart hat, war tatsächlich eine seiner Botschaften, dies Info kam von ihm ))

liebe Grüsse und denke daran, dass es Ihm wirklich gut gehen darf, dort wo er ist !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2007 um 14:14

Www.tiermedium.de
Hallo Liebe Unbekannte

Ich wollte dir nur sagen, dass du dich an o.g. Internetadresse wenden könntest falls du mit deinem verstorbenen Hund Kontakt aufnehmen möchtest. Ich hab bei ihr gelernt wie man mit Tieren redet und kommuniziert wie sich Tiere uns mitteilen, usw.
Sie könnte dir mit deinem "Problem" weiterhelfen wenn du möchtest. Alles was sie braucht ist ein Foto von deinem Hund und Fragen die du ihm stellen möchstest.
Ich weiss es klingt verrückt, aber ich hab in ihren Kursen gelernt wie man mit Tieren spricht und habs davor auch nicht geglaubt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Job gewechselt und unglücklich!
Von: hayley_12485424
neu
2. September 2007 um 23:45
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen