Home / Forum / Job & Karriere / Halbe stelle = halbes gehalt?!

Halbe stelle = halbes gehalt?!

17. Februar 2015 um 9:30

Hallo.
Ich hatte diese Woche mein Jahresgespräch und bin nun verunsichert.

Hier erstmal ein paar Infos zu mir:
- Vollzeitstelle von 2007 bis 2010 bei Firma A
- Elternzeit
- nach 13 Monaten Wiedereinstieg bei Firma A auf 400-Basis
- seit 09/2013 aufgestockt auf 15 Wochenstunden (Teilzeit)
- Aufstockung auf 20 Wochenstunden geplant ab März 2015

Nun ging es in dem Gespräch natürlich auch um Geld. Man hat mir trotz jeder Menge Lob eine Erhöhung von 4,45% angeboten.
Ich habe mir meine Unterlagen zu Hause angesehen und festgestellt, dass ich bei Umrechnung auf eine Vollzeitstelle nicht mal das geboten bekomme, was 2009 auf meiner Abrechnung stand. Das ist echt enttäuschend.

Nun meine Frage: Hab ich ein Recht auf meinen alten Stundenlohn ( eine jährliche Erhöhung)? Dann läge ich vermutlich klar über den Zahlen von 2009. Ist sowas gesetzlich geregelt? Und könnte ich die Differenz für den Zeitraum von 09/2013 bis heute nachfordern?

Ich habe übrigens einen Vertrag von 2007 mit 2 Ergänzungsverträgen (400 und 15 Std.). Außerdem hätte ich damals schon ein höheres Einstiegsgehalt verlangen können, glaub ich. Ärgert mich noch zusätzlich.
Das Arbeiten an sich macht dort wirklich Spaß.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

Danke.

Mehr lesen

17. Februar 2015 um 13:17

Schwierig
wonach wirst Du denn bezahlt? Studenlohn? Tarif?
Hast du immer neue Arbeitsverträge bekommen? Habt ihr einen Betriebsrat?
Di willst 1/3 mehr arbeiten aber bekommst nur 4,45% mehr Lohn, oder habe ich das falsch verstanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 14:02
In Antwort auf flyingkat

Schwierig
wonach wirst Du denn bezahlt? Studenlohn? Tarif?
Hast du immer neue Arbeitsverträge bekommen? Habt ihr einen Betriebsrat?
Di willst 1/3 mehr arbeiten aber bekommst nur 4,45% mehr Lohn, oder habe ich das falsch verstanden?

Halbe stelle = halbes gehalt?
Bezahlung erfolgt nicht nach Tarif.
Ich habe einen Ursprungsvertrag und bislang 2 Ergänzungen.
Die Erhöhung wurde mir schon angeboten ohne Rücksicht auf die Aufstockung. Das Gehalt würde man hoch rechnen auf die 20 Std.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Op- schwester zur maskenbildnerin
Von: zanina_11978568
neu
16. Februar 2015 um 20:39
Ist es oder ist es kein omen spigel fällt von der wand ?
Von: roque_12154732
neu
14. Februar 2015 um 15:07
Arbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff
Von: ganesh_11891523
neu
13. Februar 2015 um 19:11
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam