Home / Forum / Job & Karriere / Halbes Jahr im neuen Unternehmen - Abteilung ist schrecklich

Halbes Jahr im neuen Unternehmen - Abteilung ist schrecklich

25. Juni um 15:31

Hallo Zusammen,

ich bin seit 02.01.2019 jetzt bei meinem neuen AG. Zur Info es ist ein anderer Job als ich gelernt hab, ich bin also Quereinsteiger. 
Der Chef ist super, ich habe Gleitzeit,  30 Tage Urlaub und verdiene mehr als vorher. An sich klingt dass alles nach einen perfekten Job. 
Ich bin 22 Jahre alt, meine zwei neuen Kollegen sind beide Ü50. An sich beide super nett aber ich bau zu Ihnen keinen Draht auf. Obwohl ich ein total offener Mensch bin. Sie haben mich super eingearbeitet aber wir sind uns (natürlich) fremd. 
Ebenso ist die Arbeit die ich jetzt mache überhaupt nicht für mich gemacht. Vorher hatte ich mit vielen Kunden zu tun. (Das wusste ich zwar aber den ganzen Tag vor einem Computer sitzen macht mich fertig.) 
ich habe schon sehr oft überlegt ob ich mit meinem Chef rede, aber Sie haben mir einfach so viel gegeben in der Einarbeitungzeit. 
Durfte für Schulungen 3x nach Köln fliegen und 1x nach Hamburg ist auch nicht gerade billig. 
Meine Probezeit endet Ende Juni, also wäre es ja eigentlich der richtige Zeitpunkt mit meinem Chef zu reden. 

An sich möchte ich gerne in dieser Firma bleiben, nur diese Abteilung ist wirklich überhaupt nichts für mich!

Habt ihr einen Rat für mich? 

LG
Sally

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Chef wird am Telefon ekelhaft
Von: user11049
neu
23. Juni um 21:36
Bei Prüfung durchgefallen
Von: julia230116
neu
17. Juni um 22:32
Wo könnte ich mir Trust-Backlinks besorgen?
Von: mariannebuhlmann_55
neu
17. Juni um 8:22
Filialleiter Lohn im Einzelhandel ?
Von: murphy_18374066
neu
17. Juni um 4:26
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen