Home / Forum / Job & Karriere / Hauptsache einen Job?

Hauptsache einen Job?

10. Dezember 2013 um 14:26

Hallo Leute,

bin im Oktober von Nrw nach Baden-Würt, gezogen und musste dort meinen Bürojob sowie den in der Gastronomie aufgeben, da mein Freund mit der Uni fertig geworden ist. Ich habe vom Büro sowie der Gastro ein sehr gutes Arbeitszeugnis erhalten. Ich finde aber einfach keinen Bürojob, habe mich dann beim Aldi beworben und hasse es jetzt schon...die Leute, die Arbeit...ich weiß, das muss, was muss..aber ich bin so unglücklich dort und will einfach nur nach Hause zu meinen Eltern und meinen Freunden. Ich fande meinen Bürojob auch nie so dolle, aber gegen Aldi ist das ein Traumjob. Ja, hoher Stundenlohn.....und wenn man Glück hat, kann man mit 40 noch gerade ausgehen....was soll ich denn nur tun? Geht es oder ging es jemanden genauso? Was habt ihr gemacht?

Danke für eure Antworten.

LG

Mehr lesen

10. Dezember 2013 um 17:00

Glyzinie
1. Geht es darum, dass ich jetzt nen Job bei Aldi angenommen habe und es mir gerade nicht sehr gut.....aber dummes Geschwätz und Schwachsinn hättest du dir klemmen können.......behalt deinen Müll lieber für dich !! Und ja danke für den Tipp ich werde weitersuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2013 um 18:18

Ich habe darmals gekündigt!
Hallöchen
Ich war fast in der selben situation wie du. Ich hatte einen Job als Kosmetikerin, da mein Freund aber versetzt wurde bin ich mit ihm gegannen und habe meinen heißgeliebten Job aufgegeben und in einem Sehr Großen Rossmann angefagnen. Ich habes es sooo dermaßen gehasst!! Ich habe das ganze 6 Monate durchgehalten und dann war ende. Ich konnte das einfach nicht mehr. Ich habe mich dann 6 Monate Krank schreiben lassen und dann wegen Mobbing ( So das ich Arbeitslosen Geld bekamm, für 6 Monate) gekündigt. Mein Freund war natürlich überhaupt nicht begeistert, jetzt allein Verdiener zu sein. Das war mir aber in dem moment egal. Ich habe dann gesucht und gesucht und nix gefunden. Als mein Freund und ich dann in Finazelle schwirigkeiten kammen. Habe ich wieder einen Beruf im Einzelhandel angenommen, aber in einem kleinen Klamotten Geschäft. Das ganze ist jetzt 5 Jahre her und mitlerweile bin ich in dem kleinen Klamotten Geschäft Shop Mangerin

Rede mit deinem Freund. Hauptsache einen Job? Nein!! Dieser Job muss dir auch spaß machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2013 um 12:18

Glyzinie
Also irgendwie scheinst du immer Dinge zu schreiben die einfach nicht zusammen passen:

Zitat: Zudem verstehe ich nicht ganz, warum du einfach direkt umziehst, ohne eine neue Stelle zu haben. So dringend kann es ja nun auch nicht sein mit dem Freund und der Wohnung.

Naja wenn es nicht so dringend wäre mit Job und Freund, dann wäre ich ja nicht gleich umgezogen,,,,,also ist der Umkehrschluss...ich bin gleich umgezogen und es war dringend..........oder nicht !? Also ich habe nun echt keine Lust mit dir hier wegen alles ein Grundsatzgespräch zu führen, weil mir das auch zu doof ist .

Alicehase @

Ja, du hast Recht. Ich hasse den Job einfach und habe jetzt ab Januar etwas neues in Aussicht. War schon beim Gespräch und arbeite im Januar dort einen Tag Probe.

Lg Janine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen