Home / Forum / Job & Karriere / Heilpädagogik oder Soziale Arbeit?

Heilpädagogik oder Soziale Arbeit?

5. November um 12:05

Hallo Forum, ich verstehe das immer noch nicht. Kann ich denn als Heilpädagoge auch eine eigene Praxis eröffnen und ist die Soziale Arbeit nicht dasselbe wie die Sozialpädagogik? Also hätte ich dann  nicht auch mit dem Abschluss Soziale Arbeit B.A die Möglichkeit als Therapeut tätig zu sein  (steht hier)  weil es mal das selbe war?!
https://paedagogik-studieren.de/unterschied-heilpaedagogik-und-sozialer-arbeit/

Liebe Grüsse,
Claudia

Mehr lesen

6. November um 7:29

Mit einem Bachelor kannst du nicht als Psychotherapeut arbeiten. Dazu brauchst du definitiv den Master. Das ist sogar bei Psychologie der Fall. Du musst dann definitiv noch die Ausbildung zum Psychotherapeuten machen und kannst auch nur mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Zumindest war das vor 5 Jahren noch so.
Ich glaube, man musste als Voraussetzung Sozialpädagogik haben und nicht soziale Arbeit, aber da bin ich nicht sicher. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club