Home / Forum / Job & Karriere / Hilfe Abmahnung!!! panische Angst vor der Arbeit

Hilfe Abmahnung!!! panische Angst vor der Arbeit

14. Dezember 2011 um 14:32

Hallo
ich war 6 Wochen krankgeschrieben in der Probezeit und mir ging es so schlecht das ich jetzt erst ein attest für 1 1/2 Wochen abgeben kann. Ich wurde eben angerufen und fertig gemacht. Meine chefin hat sogar mir sogar nachgeäfft !!! ich muss jetzt persönlich zu ihr die attests abgeben, ich kann mich kaum auf den beinen halten aber das interessiert sie nicht. ich habe so panik davor hin zu gehen und überhaupt jetzt wieder zu arbeit zu gehen. Ich habe immer angerufen auf die mailbox da meine chefin eine stunden später anfängt zu arbeiten, ich aber dachte ich muss früher anrufen sonst vergeht eine stunden in der ich fehle ohne anzurufen. Sie meinte nur das ich ihr auch noch den anrufbeantworter voll

Mehr lesen

15. Dezember 2011 um 8:22

Verstehe ich das richtig...
Du bist seit 6 Wochen krank und hast NUR ein Attest über 1,5 Wochen der Kranschreibung? Dann ist der Rest unentschuldigt und die Abmahnung mehr als Rechtens. Deine Krankmeldung muss immer unverzüglich erfolgen und nach spätestens 3 Tagen ist die Krankmeldung vorzulegen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2011 um 12:48
In Antwort auf flyingkat

Verstehe ich das richtig...
Du bist seit 6 Wochen krank und hast NUR ein Attest über 1,5 Wochen der Kranschreibung? Dann ist der Rest unentschuldigt und die Abmahnung mehr als Rechtens. Deine Krankmeldung muss immer unverzüglich erfolgen und nach spätestens 3 Tagen ist die Krankmeldung vorzulegen.

Stimmt....
ich muss da flyingkat leider zustimmen, wenn du tatsächlich nur ein attest für 1,5 wochen hast aber 6 wochen lang nicht zur arbeit gegangen bist. wenn es dir so schlecht ging, musst du dich leider irgendwie aus dem bett quälen und dich vom arzt weiterhin krankschreiben lassen.

hätte das denn sonst niemand für dich erledigen können? irgendein elternteil oder ein freund oder so? mal eben zur firma fahren und den wisch in den briefkasten schmeißen ist doch kein ding.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2011 um 7:19

Nicht nett
Na, Deine Chefin ist aber auch nicht nett. Ich würde den Job eh wechseln und mich demnächst etwas zuverlässiger verhalten. Ein Attest abzugeben ist nämlich echt kein Ding, wenn man nicht gerade allein und ohne Hilfe dahinvegetiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2011 um 7:33
In Antwort auf mantanta

Nicht nett
Na, Deine Chefin ist aber auch nicht nett. Ich würde den Job eh wechseln und mich demnächst etwas zuverlässiger verhalten. Ein Attest abzugeben ist nämlich echt kein Ding, wenn man nicht gerade allein und ohne Hilfe dahinvegetiert.

Wenn man nicht gerade
im Koma liegt, ist es jedem zuzumuten sein Attest rechtzeitig abzugeben. Das geht auch per Post. Mit so einer Arbeitseinstellung wird die Gute es nur leider sehr schwer haben, etwas Neues zu finden. Es stehen heutzutage auch schon zuverlässige Leute auf der Straße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen