Home / Forum / Job & Karriere / Hilfe Arbeitszeugnis wer hat ahnung?

Hilfe Arbeitszeugnis wer hat ahnung?

22. August 2012 um 22:27

Hallo an alle ich brauche Hilfe...
Mein Vater möchte den Job wechseln und hat sich ein Zwischenzeugnis schreiben lassen, das habe ich mir gerade durchgelesen und bin überrascht ich finde es klingt komisch und es steht kein Satz drin den man typisch kennt für ein Zeugnis. Ich tippe es mal ab und bitte euch mal zu schauen ob ihr Formulierungen davon kennt...

Herr..... geboren am ... ist in unserem Unternehmen seit dem 05.07.1976 als Brauarbeiter beschäftigt.

Herr.... wurde zu beginn deiner Tätigkeit im Gär- und Lagerkeller beschäftigt. Seine gute Auffassungsgabe ermöglichte es, dass er den für ihn neuen Arbeitsbereich schnell erlernte und in kurzer Zeit mit weiteren Aufgaben beschäftigt werden konnte.

Seine Tätigkeitsbereiche waren Überwiegend:
......
.....
.....
....

Seit 2006 hat Herr... außerdem die Organisation und Leitung des neu erbauten Gär- und Lagerkeller als Vorarbeiter unterstützt.

Herr.... zeichnet sich bei der Erledigung seiner Aufgaben stets durch Gewissenhaftigkeit, Fleiß und Selbstständigkeit aus. Seine Arbeitsqualität ist durch sein Engagement und seine langjährige Erfahrung einem Facharbeiter absolut gleichwertig. Er beherrscht seine Aufgabengebiete stets umfassend und ist auch starken Arbeitsbelastungen jederzeit gewachsen.

Die Leistungen von Herrn..... verdienen in jeder Hinsicht unsere vollste Anerkennung.
Wegen seiner stets verbindlichen, kooperativen und hilfsbereiten Art ist Herr.... seinen Vorgesetzten eine wertvolle stütze und seinen Kollegen ein geschätzter Partner.

Er hat eine Vielzahl von Auszubildenden zum Brauer und Mälzer jederzeit mit seinem Wissen und seinen Fähigkeiten bei der Erreichung des Ausbildungsziels wirksam unterstützt.




Ja das wars ich habe die Tätigkeiten jetzt mal weg gelassen und nicht so sehr auf die Rechtschreibung geachtet . Eigentlich klingt es finde ich ganz nett aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los das da so einiges faul ist ich meine niergens steht zu unserer vollsten Zufriedenheit oder was in der art das macht mich stutzig zumal er sich dort nicht mehr so wohl fühlt und ich das Gefühl habe das sie ihm einen reinwürgen wollen.
kennt sich jemand aus könnt ihr was dazu sagen? bin für jede Hilfe dankbar.

Mehr lesen

23. August 2012 um 7:12

Klingt ...
... nach einem brauchbaren 2er Zeugnis.

(Und Nein, nach 19 Jahren als Lohnsachbearbeiter kann ich das nicht beurteilen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2012 um 14:13

Ich schließe mich da an -
2 bis gute 3

Alles im Rahmen, kein Überflieger aber n guter Mitarbeiter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club