Home / Forum / Job & Karriere / Hilfe!!!Bürokauffrau und nicht glücklich...

Hilfe!!!Bürokauffrau und nicht glücklich...

29. Januar 2017 um 17:13

Hallo Leute, leider weiß ich nicht mehr weiter!

Der folgende Text wird leider etwas länger um zumindestens einen "kleinen" Einblick in meine Situation zubekommen.

Ich habe Bürokauffrau gelernt und musste noch während meiner Ausbildung (3 Monate vor der Abschlussprüfung) eine neue Arbeitsstelle suchen.
Da ich zu dieser Zeit schon eine Wohnung mit meinem Freund hatte musste schnell das Geld für die Miete her.
Ich bekam Gott sei Dank die Chance, in einem Schuhgeschäft als Verkäuferin zu Arbeiten und dennoch meine Ausbildung nebenbei zu beenden.
Mir gefiel es dort sehr gut und ich blieb zwei weitere Jahre. Als meine ehemalige Cheffin damals das Unternehmen verließ, verschlechterte sich das Arbeitsverhältnis extrem und es wurden unerträgliche Zustände für mich.
Daraufhin wollte ich in meinen erlernten Beruf zurückkehren. Da es da auch finanziell besser aussieht.
Ich kam in einen EDV Firma. Dort bin ich nun seit zwei Jahren in der Verwaltung tätig
-Materialbeschaffung
-Angebotserstellung
-Telefondienst
-Rechnungen
-Warenein- und ausgang
-u.s.w
zuständig.Allerdings ist es leider überhaupt nicht meine Branche!
Ich konnte mir schon einiges an Wissen aneignen aber es macht mir einfach keinen Spaß!

Ich weiß das mir keiner sagen kann was ich machen soll oder so allerdings hoffe ich vllt auf Anregungen oder Ideen die mir bis jetzt noch nicht in den Sinn gekommen sind.

Was ich mir im groben Vorstelle wäre etwas mit Mode, Styling (auch gern in Verbindung mit Büro) Farb- und Stilberatung eigentlich bin ich ziemlich offen für alles hauptsache kreativer vllt ein Beruf in dem ich auch beraten kann...Aber ich weiß einfach nicht was

Mein Problem ist auch das ich das Geld brauche, dass ich jetzt momentan verdiene. Deswegen kommt Verkauf nicht mehr in Frage. Ich bin allein, habe Tiere, eine Wohnung und monatliche Fixkosten die es zu Decken gilt also kommt für mich nicht weniger in Frage.

Ich habe schon über ein Fernstudium nachgedacht aber das kostet Geld und wo geht es danach hin?! Es ist sehr schwierig für mich momentan einen klaren Gedanken in Sachen Zukunft zufassen.

Vllt. hat einer von euch eine Idee was ich machen könnte oder in welche Richtung ich meinen Weg lenken sollte.
Ich bin iwie ratlos


Liebe Grüße!!!

 

Mehr lesen

30. Januar 2017 um 8:38

Danke für deine Antwort 
Aber ich glaube du hast mich ein bisschen falsch verstanden ich will ja gar nicht unbedingt weiterhin bürokauffrau bleiben. Aber ich suche nach Alternativen oder Ideen meinen jetzigen Beruf mit meiner weitern Zukunft iwie zu verbinden.Und es stimmt leider kommt ein Praktikum für mich nicht in Frage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2017 um 15:08

Hallo,

hast Du schon mal über einen Nebenjob als Beraterin nachgedacht?

Ich bin PartyLite- Beraterin seit 13 Jahren und habe den Nebenjob zum Hauptberuf gemacht, und das schon über 12 Jahre.

Dort kannst du kreativ sein und kommst auch mit vielen Menschen zusammen, die beraten werden möchten. Ich sehe das ganze noch nicht einmal als Arbeit, weil es wirklich so viel Freude macht.

Kannst Dich ja mal unverbindlich melden unter info@kerzenanke.de

https://www.kerzenanke.de/berater.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
ständiger Blickkontakt trotz das beide betroffenen vergeben sind?
Von: rosa2252
neu
3. Juni 2017 um 18:55
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen