Home / Forum / Job & Karriere / Hilfe! Vetrösten von potentiellen Arbeitgebern...

Hilfe! Vetrösten von potentiellen Arbeitgebern...

7. November 2015 um 16:13

Hallo an alle hier...
Ich muss noch mal um fragen. Hoffentlich hat jemand einen Rat für mich.
Ich war heute zum Probearbeiten. Mir hat es sehr gut gefallen und ich habe das auch deutlich gesagt. Ich soll in der kommende Woche noch einmal ein paar Stunden zur Probe kommen. Leider weiß ich bisher nicht, wann ich mit einer Entscheidung rechnen kann.
Nun ist es so, dass da noch ein potentieller anderer Arbeitgeber (nur 2. Wahl wenn das erste nicht klappt :shy in der "Warteschleife" liegt und auf meine Entscheidung wartet.
Ich weiß nicht, wie ich den nun vertrösten bzw. "hinhalten" kann. Hat jemand eine Idee für mich? Ich kenne mich nicht aus wie da so die "Gepflogenheiten" sind.
Heute mittag rief noch eine weitere Firma an, wo ich mich beworben habe. Weiß nicht, was ich sagen soll
Bitte helft mir !!!!
Danke schon mal an alle

MfG Kleeblatt

Mehr lesen

7. November 2015 um 16:55

Genieße erstmal das Wochenende
Gehst zum nächsten Probearbeiten, wenn Du diese absolviert hast. Erbittest höflich um ein Feedback und frage danach wann Du dann da anfangen kannst.

Wie lange wartet der andere Arbeitgeber in der Warteschleife?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2015 um 10:58

...
Lege neue Termine eben so weit wie möglich in die Zukunft. Dann hast du diesbzgl. Luft.

Nutze das Probearbeiten auch, um den jeweiligen Laden unter die Lupe zu nehmen. Leider vergessen das viele Bewerber. Und dann mach Druck: sage dass du noch andere Angebote hast. Wenn sie dich wollen, dann werden sie zuschlagen. Wenn sie dich hinhalten wollen und eigentlich niemanden einstellen wollen, dann bist du so auch auf der sicheren Seite.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 20:28

Morgen ist es soweit...
mit dem 2. Probearbeiten. Ich hoffe echt, dass der Chef da sein wird und ich ihn fragen kann, wann ich anfangen darf. Würdet ihr ihn anrufen, wenn er nicht da ist morgen? Ich habe seine Handynummer.
Bei dem anderen AG in "Warteschleife" schiebe ich momentan Krankheit vor. Nicht die feine Art, aber ich weiß mir nicht anders zu helfen
Ich hoffe so sehr, dass der Job morgen klappt. Ich bilde mir irgendwie ein, dass es ein gutes Zeichen ist, wenn ich noch mal eine halbe Schicht zur Probe kommen soll. Das erste Probearbeiten lief auch echt gut, meiner Ansicht nach...

Viele Grüße und schönen Abend für alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2015 um 14:20

Es hat geklappt...
Ich habe den Job bekommen, Eine Weile lang konnte ich mich durchaus freuen. Aber jetzt kommt die Angst wieder...
Es ist zum Verzweifeln. Habe auch in einem anderen Bereich schon darüber geschrieben, aber da kam leider keine Reaktion...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2015 um 1:53

Vielen Dank...
für die Glückwünsche.
Na ja, ich mache mir eben leider über alles mögliche Sorgen und habe Angst vor der neuen Herausforderung, den neuen Kollegen usw. Ich bin nicht der selbstsicherste Mensch
Ich hoffe sehr, dass ich es hinbekomme. Drückt mir die Daumen, bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bitte lesen suche dringend arbeit
Von: jasminw11
neu
17. November 2015 um 21:03
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen