Home / Forum / Job & Karriere / Hilfe was soll ich tun?

Hilfe was soll ich tun?

10. Oktober 2014 um 9:23

Hallo!

Ich habe vor kurzer Zeit einen neuen Job angefangen und war sehr zufrieden damit! Dann plötzlich, ganz aus heiterem Himmel, nähert sich mir mein Chef! Es ist mir so schrecklich unangenehm und er macht auch ständig Andeutungen dass er mehr will! Ich kann unter solchen Umständen doch nicht arbeiten! Meine Freundin sagt ich soll ihn wegen sexueller Belästigung anzeigen! Aber erstens hab ich keine Beweise und zweitens, wie sollte das dann weitergehen? Ich kann doch danach nicht mehr bei ihm arbeiten und ich brauch den Job sehr dringend, da meine Kleine UND mein Mann krank sind (gleiche Krankheit)! Ich hatte sowieso schon ewig gebraucht um diesen Job zu bekommen! Was soll ich nur tun? Das ist alles so aussichtslos!!

Mehr lesen

10. Oktober 2014 um 15:02


Also: Das was ich heraus lese ist zugegeben eine blöde Situation.
Aber: Du bist doch eine erwachsene Frau, du stehst mit beiden Beinen im Leben und du hast doch sicherlich schon eine gewisse "Reife". Du bist doch kein "junges Ding" mehr, für das es wirklich eine "aussichtslose" Situation wäre???!
Meine Fragen : Wie lange arbeitest du bei dem ... schon?
In welcher Branche arbeitest du und WIE ist deine Abteilung aufgebaut? Hast du Kollegen bei dir? Einen höher gestellten Chef über diesem Lappen von Mann? Wieviele Personen arbeiten in deinem Betrieb?

Ich an deiner Stelle würde:
1. Ihn komplett ignorieren wenn er so ist! "Andeutungen" kann man nämlich gut ignorieren. Stell dich dumm und sei wie immer. Selbstsicher und proffessionell. Nie das Gesicht senken, immer gerade aus sehen. Steh oder sitze gerade. Strahle Ruhe aus.
2. Ihm keine Unsicherheit zeigen (er weiß, dass du eingeschüchtert bist, denkt du seist devot),
3. Fragt er dich was perverses, oder will halt eine Antwort von dir wenn er dich gerade anmacht, sagst du mit ganz ruhiger Stimme und sehr bestimmt, ihm in die Augen lächelnd und mit einem Zwinkern in der Stimme: "Ich habe kein Interesse , wenn Sie mich bitte weiter arbeiten lassen würden, ich hab noch viel zu tun." und wartest garnicht auf eine Antwort von ihm und machst einfach weiter mit deiner Arbeit. Siehst weiter in den Bildschirm, oder ...(ja du weißt was ich meine). Und er soll ruhig mit offenem Mund dastehen. Du ignorierst ihn und macht einfach weiter deine Arbeit.
4. Ihn anzeigen würde ich nicht, weil du wirklich keine Beweise hast und ohne Beweise kann du nichts machen. Und wenn doch: Es bringt nicht viel.
5.Wieso hat eigentlich jeder den ich so kenne, also auch in meiner Umgebung so viel (zu viel) Respekt vor dem Chef? Er ist nichts besseres als du! Ich habe auch einen Chef (Arbeite in einem Büro). Er ist extrem nervig und ich finde ihn dumm, also die emotionale Intelligenz fehlt ihm vollkommen. Ist 55 jahre und keine Freundin, keine Frau, keine Kinder (das sagt viel aus). Und wenn er den Bogen überspannt, sage ich auch was! Wieso auch nicht? Schreibt er mir böse Zettel was da und da nicht gestimtm hat, dann schreib ich böse Zettel zurück, was ER damals da und da nicht richtig gemacht hat. Hört doch alle auf immer son übertriebenen Respekt vor dem Chef zu haben! Er klaut dir DEINE Lebenszeit, deine Anwesenheit und bezahlt dich dafür. Du bietest ihm deine Leistung an.
Mehr ist er nicht! Er ist weder eine wichtige Person in deinem Leben noch etwas besonderes. Er spielt keine Rolle, er ist unwichtig! Du willst letzten Endes dein Geld für das du arbeitest von ihm und das wars auch schon! Das ist die einzige beziehung zeischen euch.
"Hallo", "Tschüss", "Ja das Wetter wieder..." , seine Arbeitsanweisung die du zu beachten hast, mehr nicht! Also sei selbstbestimmend, sei stark! Lass dich nicht einschüchtern, steh zu dir selbst!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2014 um 7:37

.......
Ich würde kündigen und zu einer Zeitarbeitfirma gehen. Dieser Chef ist schon sehr dreist, gleich am Anfang des Dienstverhältnisses mit so etwas anzufangen. Also nach 2 Jahren (oder nach egal welcher Zeit) wäre es auch dreist, aber ich will damit sagen, dass jemand, der so unverfroren ist, sich sicher nicht davon abbringen lässt, weiterhin die Mitarbeiterin anzugraben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen