Home / Forum / Job & Karriere / Hilfe zum Thema Probearbeit!!!

Hilfe zum Thema Probearbeit!!!

30. Oktober 2015 um 20:47

Hallo an alle hier, ich bin neu und habe ein Problem.
Ich hoffe sehr, dass mir jemand ein paar Tipps geben kann. Vielen Dank schon mal im Voraus!!
Also:

ich bewerbe mich momentan und habe nun auch 3 Einladungen zum Probearbeiten bekommen. Nun ist es so, dass sich die Termine in der "falschen Reihenfolge" gestalten. Denn: der Job, an dem ich am meisten interessiert bin, der ist der letzte Termin zum Probearbeiten.
Ich will gern DIESEN Job, weiß aber leider nicht, wie ernst es dieser Arbeitgeber mit mir meint. Ich habe nun Sorge, die "Türen" zu den anderen Jobs "zuzuschlagen" wenn ich denen im Vorfeld sage, dass ich noch andere Probearbeits-Termine habe... Sagt man das ehrlich? Nutzt man eine Ausrede?
Ich bin mir so unsicher und will keinen Fehler machen.
Ich hoffe, man kann verstehen, wie ich das meine. Hat jemand einen Ratschlag für mich? Ich wäre sehr dankbar!!!

MfG, Kleeblatt

Mehr lesen

31. Oktober 2015 um 13:22

Überschneiden
sich die Termine denn irgendwie? Ich denke ja auch nicht, das man gleich eine Antwort bekommt ob man genommen wird. Falls doch, kann man sich sicher noch i.wie Bedenkzeit geben lassen. So das du alle Probetermine wahrnehmen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2015 um 13:18

Ein Termin zur Probearbeit...
hatte sich recht schnell erledigt. Der potenzielle AG hatte einen unerhörten Wunsch geäussert. Und insgesamt hatte ich kein gutes Gefühl bei dem. Da habe ich abgesagt.
Ich warte jetzt noch auf den dritten Termin zum Probearbeiten, Der wurde leider verschoben und von 2 Tagen auf einen reduziert
Hoffentlich ist das kein schlechtes Zeichen. Was meint ihr? Ich mache mir immer schrecklich viele Gedanken
Ich danke euch jedenfalls für eure Antworten.

Viele Grüße, Kleeblatt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2015 um 18:28
In Antwort auf kleeblatt83

Ein Termin zur Probearbeit...
hatte sich recht schnell erledigt. Der potenzielle AG hatte einen unerhörten Wunsch geäussert. Und insgesamt hatte ich kein gutes Gefühl bei dem. Da habe ich abgesagt.
Ich warte jetzt noch auf den dritten Termin zum Probearbeiten, Der wurde leider verschoben und von 2 Tagen auf einen reduziert
Hoffentlich ist das kein schlechtes Zeichen. Was meint ihr? Ich mache mir immer schrecklich viele Gedanken
Ich danke euch jedenfalls für eure Antworten.

Viele Grüße, Kleeblatt

Das muss
noch lange nichts negatives bedeuten. So ein Probetag ist für den Betrieb ja auch ein Aufwand und es muss ja auch jemand da sein, der deine Arbeit begutachtet. Vielleicht hat sich ja beim Personal was kurzfristig ergeben und es geht nur ein Tag statt zwei. Erstmal abwarten und guggn wie es läuft. Ich drück dir die Daumen das du den Job bekommst, den du willst. Ich hab zwei Vorstellungsgespräche hinter mir und bei einer Stelle warte ich noch das ich hoffentlich eingeladen werde. Ich kann das Gefühl ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 20:33

Ich darf noch mal...
Einen halben Tag Probearbeiten kommen bei einer anderen Kollegin. Ich finde, ich habe mich am ersten Tag gut geschlagen, dafür dass ich das noch nie gemacht habe Hoffentlich bekomme ich morgen die Chance, den Chef zu sprechen. Möchte ihn am liebsten sofort fragen, wann ich anfangen darf? Kannst man das machen? Ich möchte DEN Job so so gern haben.

@0sonnenschein0: ich wünsche Dir viel Glück und drücke uns beiden die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2015 um 18:19
In Antwort auf kleeblatt83

Ich darf noch mal...
Einen halben Tag Probearbeiten kommen bei einer anderen Kollegin. Ich finde, ich habe mich am ersten Tag gut geschlagen, dafür dass ich das noch nie gemacht habe Hoffentlich bekomme ich morgen die Chance, den Chef zu sprechen. Möchte ihn am liebsten sofort fragen, wann ich anfangen darf? Kannst man das machen? Ich möchte DEN Job so so gern haben.

@0sonnenschein0: ich wünsche Dir viel Glück und drücke uns beiden die Daumen

Und
wie siehts nun aus bei dir? hast du den Job bekommen den du wolltest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2015 um 1:44
In Antwort auf 0sonnenschein0

Und
wie siehts nun aus bei dir? hast du den Job bekommen den du wolltest?

Ja....
ich habe den Job bekommen. Am 01.12. fange ich an. Ich hab inzwischen Schiss
Und wie ist es bei Dir?

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 10:19
In Antwort auf kleeblatt83

Ja....
ich habe den Job bekommen. Am 01.12. fange ich an. Ich hab inzwischen Schiss
Und wie ist es bei Dir?

Viele Grüße

Warte
immer noch auf RÜckmeldungen und sende weiter Bewerbungen. Werde mir jetzt mal nen Nebenjob suchen. Sonst werd ich noch wahnsinnig -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2015 um 18:58
In Antwort auf 0sonnenschein0

Warte
immer noch auf RÜckmeldungen und sende weiter Bewerbungen. Werde mir jetzt mal nen Nebenjob suchen. Sonst werd ich noch wahnsinnig -.-

Ist schon nervenaufreibend...
wenn man warten muss und wie auf heißen Kohlen sitzt.
Aber das wird schon noch klappen bei Dir. Wer kann schon einem Sonnenschein widerstehen
Ich drücke weiter die Daumen...
Ich selbst hab noch eine Woche Zeit bevor es ernst wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Langeweile und Unzufriedenheit im Job
Von: erin_13021849
neu
19. November 2015 um 21:55
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen