Home / Forum / Job & Karriere / Ich hasse meine Abteilung!!!

Ich hasse meine Abteilung!!!

10. August 2010 um 20:04

Hallo ihr lieben,

ich bin zur Zeit in einer Ausbildung zur Industriekauffrau und noch im 1. Lehrjahr (ab 1. September schon im zweiten Lehrjahr).
Ich wollte eigentlich allgemein keine Ausbildung nach meinem Abitur beginnen.Ich wollte lieber studieren und selbstständig sein, doch auf Drängen meiner Mutter habe ich nun die Ausbildung begonnen.
Ich war schon in 3 Abteilungen und bei allen Abteilungen war es zu anfangs natürlich etwas schwer mich einzugewöhnen und alles genau zu verstehen. Aber nach und nach habe ich es immer gut gemeistert und wurde nach den Abteilungseinsätzen immer hoch gelobt.

Nun bin ich im Vertrieb bis Ende August
Schon als ich mich vorgestellt habe hatte ich ein komisches Gefühl im Bauch. Eine Mitarbeiterin, die älteste in der Abteilung, die meistens das sagen hat ist eine sehr schwere Persönlichkeit. Sie hat viel zu tun und ja ist meist auch sooo genervt und schlecht gelaunt, dass ich mich nicht traue etwas zu fragen. wenn man telefoniert und die aufgabe die sie mir gestellt hat bewältigt kann es schon mal sein dass sie einfach aus heiterem himmel meint ich würde alles völlig falsch verstehen und nimmt dann tief luft und hat einen mix von mich auslachen und wut im Gesicht, obwohl ich alles richtig mach.Ich hasse die Abteilung.Ich bin richtig eingeschüchtern und habe Angst etwas falsches zu sagen.
Denke ständig daran : du musst jetzt alles richtig machen, wie wird wohl sonst deine Beurteilung aussehen?

Es ist schrecklich,dieser Druck. Und das lustige an der ganzen Geschichte ist, dass ich von meinem Lehrjahr so ziemlich die beste Auszubildene bin ohne mich hochspielen zu wollen und trotztdem bin ich schnell eingeschüchtert

Ein Azubi-Kollege in meinem Lehrjahr ist von seinen Leistungen schon schlechter als ich (vorallem in der Schule) und war auch in der Abteilung vor mir.
Er hat förmlich von der Arbeit geschwärmt wie toll das doch war und wie gut er war. Da frag ich mich doch: WARUM IST ES SO SCHWER FÜR MICH MITZUKOMMEN; DIE AUFGABEN ZU BEWÄLTIGEN? BIN ICH ANDERS ALS DIE ANDEREN?

Ich brauch bitte einfach nur einen Rat von euch wie ich mit der Situation umgehen soll. Wäre echt froh wenn jemand auch so Erfahrungen wie ich in der Ausbildung gemacht hat und mir diese mitteilt, weil ich dann weiß dass ich nicht alleine bin

Mehr lesen

11. August 2010 um 16:57

Halloo..
ich kann dir sagen nein du bist nicht allein..ich frage mich das nämlich auch oft bei meiner arbeit ob ich anders als die anderen bin weil ich das gefühl habe die können das und nichts hinkriege.. obwohl ich es oft gut hinbekommen habe, also ist das potential ja da..nur mein chef ist etwas eigen und gibt mir nicht die chance was zu machen..
ich weiß auch nicht ich denk dann manchmal auch :also das kannst du eigentlich besser aber ich kann das in letzter zeit nicht so rauslassen, irgendwas hemmt mich da (wenn es eine aufgabe von meinem chef ist, habe eh angst bei ihm alles falsch zu machen,dann denk ich zu viel nach und trau mich einfach nicht ihm wirklich zu sagen wie es wirklich war und was ich mir dabei gedacht habe)..ist sehr schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen