Home / Forum / Job & Karriere / Ich möchte gut sein in meinem job.....

Ich möchte gut sein in meinem job.....

20. Dezember 2010 um 12:53

..... aber es wird mir unmöglich gemacht!

ich bin ein mensch, der, wenn er arbeitet, mit vollem einsatz arbeitet um ja alles gut und richtig zu machen..... ich kann nämlich nicht damit umgehen, wenn mich jemand wegen unzufriedenstellender arbeit kritisieren muss.

nun ist es in meiner jetzigen firma so, dass man die arbeit nicht ordentlich machen KANN.... zu viele objekte und zu wenig zeit und mitarbeiter....
die messlatte ist so hoch angelegt, dass man nicht drüber springen kann
ich reibe mich komplett auf um die von mir verlangte arbeit zufrieden stellend zu erledigen, habe fast keine freizeit mehr, meine kinder und mein mann müssen dann auch meine schlechte laune ertragen
in meinem kopf existiert momentan nur die firma und die probleme die ich dort zu bewältigen habe
wenn ich nach hause komme, möchte ich einfach in ruhe gelassen werden, habe keine lust auf meine kinder, sie nerven mich nur noch.. auch mein mann
alles vernachlässige ich, und schaffe trotzdem nicht den anforderungen meiner firma gerecht zu werden.... wie ich es drehe und wende

ich möchte diesen job nicht mehr weiter machen. ich gehe kaputt dabei, vielleicht auch die beziehung zu meinem mann und meinen kindern
der preis ist zu hoch, den ich zahlen müsste
auf der anderen seite verdiene ich ja geld, welches uns als vierköpfige familie fehlen würde, wenn ich den job kündige... und es ist ja nicht gerade einfach, einen neuen job zu finden

könnt ihr mir irgend etwas raten??????

Mehr lesen

21. Dezember 2010 um 7:18

Ja
lass deine beruflichen problem dort wo sie hin gehören.....in der Firma.

Wenn du feierabend machst, dann ist auch Feierabend. Mach deinen Job so gut du kannst, aber reibe dich nicht auf dabei.

Du wirst feststellen, das am Ende du die Dumme bist. Oder glaubst du du hast auch nur einen Cent mehr auf dem Konto wenn deine Ehe ruiniert ist? Oder du wirst schneller befördert wenn du bis zum Nervenzusammenbruch ackerst?

Es wird dir niemand danken. Schalte einen Gang zurück und mach mal halb lang. Das wird für jemand wie dich schwierig, aber in deinem eigenen Interesse und im Interesse deienr Famileie solltest du es lernen........und zwar schnell.

LG
Heiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 19:00
In Antwort auf heiner9999

Ja
lass deine beruflichen problem dort wo sie hin gehören.....in der Firma.

Wenn du feierabend machst, dann ist auch Feierabend. Mach deinen Job so gut du kannst, aber reibe dich nicht auf dabei.

Du wirst feststellen, das am Ende du die Dumme bist. Oder glaubst du du hast auch nur einen Cent mehr auf dem Konto wenn deine Ehe ruiniert ist? Oder du wirst schneller befördert wenn du bis zum Nervenzusammenbruch ackerst?

Es wird dir niemand danken. Schalte einen Gang zurück und mach mal halb lang. Das wird für jemand wie dich schwierig, aber in deinem eigenen Interesse und im Interesse deienr Famileie solltest du es lernen........und zwar schnell.

LG
Heiner


hallo heiner,
danke erst einmal für deinen rat....
es ist nicht leicht, die arbeit auch auf der arbeit zu lassen,
wenn wenn man weiss, dass man sie sonst nicht schafft und deshalb ärger bekommt
und, wie gesagt............... ich bin eigentlich auf diesen job angewiesen

ich habe eigentlich nur die wahl zwischen pest und cholera

LG
juni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2011 um 23:39

Ich möchte gut sein in meinem job.....
Also, vielleicht kannst du mal bei www.beunic.com schauen.. Die Spezialisten würde dir Rat geben. Sie sind sehr professional..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen