Home / Forum / Job & Karriere / Im Voraus arbeiten? Neuer Job!

Im Voraus arbeiten? Neuer Job!

20. August 2014 um 14:47

Hallo, ich habe gerade meine Ausbilung erfolgreich beendet und habe so zum 01.08.14 meinen neuen Job angetreten.

Wir müssen einen Stundenzettel führen und bis zum 15. des Folgemonats abgeben. Also für August muss der bis zum 15.9 da sein. In meinem Vertrag steht kein Stundenlohn sondern das Endbruttogehalt. Als ich mich letztens mit einer Vorgesetzten unterhalten habe, meinte sie etwas von im Vorausarbeiten. Allerdings hat mein Chef beim Vorstellungsgespräch nichts davon gesagt. Auch im Vertrag steht das so nicht. Ich will jetzt ungern nachfragen wie das abläuft, denn grad am Anfang sind mir solche Sachen halt unangenehm. Trotzdem brauche ich das Geld. Muss schließlich Miete etc. bezahlen. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Mehr lesen

8. September 2014 um 10:47

Ich glaube du hast da was falsch verstand
Wenn du einen Stundenzettel für August anfertigen und bis zum 15. des Folgemonats abgeben sollst, dann sollen da nur die Stunden für August draufstehen.
Diesen Zettel sollst du dann bis zum 15. September abgegeben haben.
Dann schreibst du vom 01.09.-30.09. deine Stunden auf, und gibst den Zettel bis spätestens zum 15.10. ab.

Stunden vorschreiben kannst du nicht, denn du weist ja noch gar nicht, wie du Arbeiten musst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2014 um 16:26

Wann ist Zahltag?
Ist gar nicht so selten, dass das "kleine Fußvolk" zum 15. des Folgemonats bezahlt wird (sorry)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen