Home / Forum / Job & Karriere / Im Zwiespalt... Ich brauche dringend euren Rat!

Im Zwiespalt... Ich brauche dringend euren Rat!

17. Dezember 2014 um 18:01

Hallo Leute.
Ich muss das mal loswerden.
Es gibt niemanden, mit dem ich sonst darüber reden kann, deshalb bitte ich inständig, mir zu antworten und zu helfen.

Ich bin kurz vor meinem Abitur, naja 1 Jahr habe ich noch.
Aber ich soll mir jetzt schon Gedanken über meinen späteren Beruf machen bzw. ich muss sie mir machen.
Ich habe schon oft mit meinen Eltern über mein Leben nach der Schule gesprochen und immer meinten sie, ich sei so gebildet und hätte so viel Potenzial, welches ich voll und ganz ausschöpfen sollte. Sie meinen Medizin wäre der richtige Beruf für mich.
Und ich habe ihnen immer zugestimmt. Ich habe Biologie als Leistungskurs und bin wirklich gut. Ich interessiere mich sehr für die Medizin und kann immer nur darüber staunen, was Ärzte alles leisten können.
Ich habe viel darüber nachgedacht.
Zum einen: Ärzte verdienen gut, sie haben einen guten Ruf, sie können Menschen wirklich helfen, sie haben wirklich was zutun..sie machen etwas aus ihrem Leben.
Wenn ich an meine Zukunft als Ärztin denke, denke ich daran, dass meine Eltern stolz auf mich wären und ich was erreicht hätte. Doch ich denke nicht daran, dass es das ist, was mir Spaß macht. Ich weiß nicht, ob mir der Beruf so viel Spaß machen würde... Klar interessiert mich der Beruf, aber ich bin mir nicht wirklich sicher, ob es auch wirklich das ist, was ich will.

Es gibt da nämlich einen Alternativ-Beruf für mich, der meine Familie allerdings nicht so begeistert.
Ich weiß, das hört sich jetzt doof an... Aber ich würde wirklich gerne Lehrerin werden.
Ich liebe es, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, ich bin Jugendleiterin, ich kann gut erklären und mich sehr gut durchsetzen.
Französisch, Religion, Englisch würden als Fächer infrage kommen.

Doch jetzt kommts: Als ich meinen Eltern von diesem Alternativ-Beruf erzählt habe, meinten sie nur:
Es gibt einen Lehrerüberschuss.. Wenn du Lehrerin wirst, wirst du wahrscheinlich keinen Job bekommen.
Sie meinten, dass ich mich für Medizin entscheiden solle, da die Chancen, einen Job als Ärztin zu bekommen und damit viel Geld zu verdienen sehr hoch sind.

Ich denke seitdem viel darüber nach. Meine Eltern gehen jetzt davon aus, dass ich Medizin studieren will.
Aber will ich das wirklich?

Wenn ich mir vorstelle, Lehrerin zu sein, muss ich lächeln. Das ist es für mich, denke ich dann. Das ist der richtige Beruf. Doch dann denke ich. Und was wenn nicht? Was ist, wenn ich keinen Job bekommen würde und es bereuen würde, kein Medizin studiert zu haben?

Ein weiteres Problem ist, dass ich mir nichts mehr wünsche, als auf meiner Schule auch später zu unterrichten. Ich verstehe mich sehr gut mit den Lehrern und ich liebe meine Schule.
Doch das sind viele Bedingungen oder?
Allerdings: Wieso sollten meine Wünsche auch nicht einmal in Erfüllung gehen?
Ich meine, bin ich nicht sogar im Vorteil später, wenn ich sogar als Schülerin auf dieser Schule war?

Was soll ich tun?
Soll ich nach dem Abi einfach Medizin studieren und was aus meinem Leben machen?, Es dann aber vllt bereuen, weil ich eigentlich Lehrerin werden wollte???

Oder: Soll ich auf Lehramt studieren und alles daran setzen um an meiner Schule angenommen zu werden?
Es könnte dann aber sein, dass ich denke ich mache nichts aus meinem Leben und enttäusche meine Eltern...

Ist der Wunsch Lehrerin auf der eigenen Schule zu werden denn so absurd? Kann man denn nichts machen, um diesen Wunsch wahr werden zu lassen???

Man ich bin so verwirrt. Ich weiß nicht was ich machen soll.
Wahrscheinlich denkt ihr jetzt, dass ich eigentlich doch viel zu früh darüber nachdenke, aber die Zeit schreitet schnell voran und ich soll mich jetzt schon für ein Freiwilliges Soziales Jahr anmelden, welches mir für die Aufnahme fürs Medizinstudium von Vorteil sein könnte.

Tut mir Leid, dass ich so viel geschrieben habe. Und das ist noch längst nicht alles, was mich beschäftigt.
Aber bitte. Bitte helft mir. Gebt mir einen Rat. Ich brauche wirklich Hilfe.

Gruß

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Gesichertes einkommen???wieviel???
Von: blumenstaengel
neu
15. Dezember 2014 um 23:00
Bauchschmerzen, vor der Arbeit.
Von: jemmy_12634744
neu
14. Dezember 2014 um 23:27

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen