Home / Forum / Job & Karriere / Job abgesagt! Jetzt 2. Chance?

Job abgesagt! Jetzt 2. Chance?

20. April 2017 um 12:22

Hallo ihr Lieben!
Ich bin so aufgeregt und brauche unbedingt eure Meinung:
Vor fast 1 Jahr habe ich mich bei einem Unternehmen bei mir in der Nähe beworben, weil ich meinen Job so gehasst habe. Name des Unternehmens: AB GmbH. Ich wollte einfach nur weg! Die AB GmbH ist bei mir in der Nähe, der Verdienst ist gut und vor allem waren alle sehr nett. Ich wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, man hat mir die Räumlichkeiten gezeigt und 1 Woche später hat man mir den Arbeitsvertrag zugeschickt.
Als ich dann bei meinem aktuellen Job kündigen wollte, hat meine Chefin mir so dermaßen Honig ums Maul geschmiert, dass ich mich davon hab blenden lassen. Meine Chefin hat sogar geheult!!!! Und was mache ich Idiot? Hab all' ihre Lügen geglaubt, den Job bei AB GmbH abgesagt und so sitze ich immer noch unglücklich in diesem Job fest.
Wie der Zufall es so will hat AB GmbH GENAU die Stelle von damals nochmal inseriert und jetzt bin ich mir sicher: ich will zu denen!!! Ich war mir vorher schon sicher, aber man hat mir so ins Gewissen geredet. Ich fahre oft an AB GmbH vorbei und jedes Mal denke ich mir,d ass es ein riesen Fehler war denen abgesagt zu haben.
So, nun meine Frage: Wie kann ich AB GmbH dieses Mal davon überzeugen, dass ich wirklich zu denen will. Dass ich dieses mal nicht einfach wieder absage (habe ich damals telefonisch gemacht) und es wirklich, wirklich bereue!!?!?! Was kann ich tun um zu überzeugen? Was würdet ihr tun???

Mehr lesen

21. April 2017 um 8:53

Danke muglintar für deine Antwort.

Also du meinst ich sollte dort persönlich hin fahren? Was ist wenn die gar keine Zeit für mich haben? Glaub' mir, ich bereue es so dermaßen, dass ich damals abgesagt habe....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2017 um 13:41
In Antwort auf xmeninax

Danke muglintar für deine Antwort.

Also du meinst ich sollte dort persönlich hin fahren? Was ist wenn die gar keine Zeit für mich haben? Glaub' mir, ich bereue es so dermaßen, dass ich damals abgesagt habe....

Persönlich hingehen, auch wenn dir gesagt wird, dass sie keine Zeit für dich haben.
Dann kannst du evtl. einen Termin vereinbaren.

Mit viel Glück, wirst du nochmal eingeladen. Aber dei Gefahr ist natürlich schon da, dass die Firma ein gewisseses Riskio sieht, dass du evtl. wieder kurz vor knapp abspringen könntest.

Trotzdem viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2017 um 22:23

Ich würde auch persönlich hinfahren mit einer perfekt vorbereiteten Bewerbungsmappe. Sei einfach ehrlich und sage den Personalern, wenn du einen Termin bekommst, was damals vorgefallen ist und dass du dich hast täuschen lassen. Bereite stichhaltige Argumente vor, warum du unbedingt dort arbeiten möchtest und versuche auch fachlich zu überzeugen. Mache auch klar, dass du dieses Mal nicht mehr abspriingen würdest und dass du aus deinem "Fehler" gelernt hast.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2017 um 17:58

Ich finde, dass die Arbeit zunächst Glück bringen soll. Hör auf sich zu qualen und mach was du willst. Wir haben nur einziges Leben )))

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Probezeitendgespräch
Von: cassiopeija
neu
23. April 2017 um 10:32
Wer hat schon einen berufspsychologischen Test machen müssen?
Von: amigita12
neu
15. April 2017 um 14:23
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen