Home / Forum / Job & Karriere / Jobwechsel nach 4 Monaten?

Jobwechsel nach 4 Monaten?

4. März 2013 um 16:25

Hallo zusammen

Ich bin seit diesem Sommer mit meiner Ausbildung zur Kauffrau fertig. Ich hatte dann viele Schwierigkeiten eine neue Stelle zu finden, da ich halt keine Berufserfahrung vorweisen kann. Ich konnte dann durch einen Bekannten für 3 Monate befristet in seiner Firma arbeiten. Es hat mir dort super gefallen, leider hatte die Firma bereits eine Festanstellung.

Ich habe dann auch gleich eine neue Stelle gefunden. Am Anfang war ich total euphorisch und hab mich drauf gefreut, da die Stellenbeschreibung total zu mir passte.
Nun arbeite ich seit vier Monaten in dieser Firma und es ist der absolute Horror. Meine Tätigkeiten enstprechen überhaupt nicht der Stellenbeschreibung. Es werden andauern Arbeiten auf mich abgeschoben, ich werde für alle Dinge verantwortlich gemacht. Am Abend wenn ich von der Arbeit nach Hause komme bin ich immer frustriert und genervt. Ich weiss echt nicht was ich machen soll. Ich weiss echt nicht wie weiter! Fakt ist: Ich werde nie glücklich in dieser Firma werde, da mir einfach die Arbeiten nicht gefallen! Aber ich kann doch nicht nach vier Monaten kündigen. Das sieht ja für jeden Arbeitgeber so aus als würde ich nichts durchziehen.

Ich hab auch total Angst zu kündigen, da mein Chef bestimmt enttäuscht sein wird. Was würdet ihr an meiner Stelle tun???

Bitte helft mir!

Mehr lesen

22. März 2013 um 9:39

Hallo glyzinie
und wie erkläre ich das beispielsweise bei einem Vorstellungsgespräch? Ich kann ja da nicht sagen es gefällt mir nicht.. ich weiss nicht wie ich das plausibel erklären soll..
Hast du da noch Tipps?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen