Home / Forum / Job & Karriere / Karriere als Frau bei der Börse

Karriere als Frau bei der Börse

9. Juni um 20:54 Letzte Antwort: 16. Juni um 1:18

Hallöle,
heute melde ich mich mal mit einem ganz anderen Thema bei euch. Und zwar bin ich derzeit sehr gerne wieder öfter im Finanzwesen unterwegs. Seitdem ich beim Studium während einer Exkursion die Börse besucht hatte, hat sich jegliches Geschehen rund herum in meinem Kopf verankert
Geht es zufällig jemand genauso?
Wenn ja, dann wollte ich mal fragen, ob mir jemand ein paar Tipps zukommen lassen kann bzgl. aktuellster Strategien und Börsenpublikationen. Abonnements diverser Zeitschriften können ganz schön teuer sein und in Summe ist das auf Dauer einfach nicht tragbar.
Danke schon mal!
Grüßle

 

Mehr lesen

16. Juni um 1:18

Hallo,
ich verstehe nicht so ganz, was Du eigentlich möchtest.
Strebst Du eine Karriere an der Börse in Frankfurt am Main an, wie Deine Überschrift vermuten lässt oder möchtest Du einfach als Privatperson mit Wertpapieren handeln?
Wenn letzteres der Fall sein sollte (wovon ich ausgehe), schlage ich vor, Du machst Dich erstmal mit den Grundlagen vertraut, welche absolut notwendig sind, um mit Aktien, Fonds etc. handeln zu können.
Du scheinst nämlich keinen blassen Schimmer zu haben, sondern siehst nur das schnelle Geld, was man verdienen KANN, d.h. Dich spricht das Zocken mehr an als der langfristige Erfolg, welchen man aufgrund jahrelanger Erfahrung haben kann (nicht muss).
Wenn Du zocken willst, geh lieber ins Casino!
Ansonsten arbeite Dich in die Materie ein, Stück für Stück, entwickle ein Gefühl und ein Gespür für die Börse.
Das passiert nicht von heute auf morgen.
Du brauchst keine teuren Abos abschließen! Das ist absolut unnötig.
Du solltest auch nicht auf irgendwelche Tipps hören.
Deshalb ist Deine Frage nach "aktuellsten Strategien" auch komplett falsch, denn diese gibt es gar nicht!
Jeder sollte seine eigene Strategie haben bzw. entwickeln! 
Natürlich kannst Du jemanden kopieren, dann darfst Du Dich allerdings nicht beschweren, wenn die Ergebnisse nicht so ausfallen, wie Du es gern hättest!
Also- lange Rede, kurzer Sinn: Da Du offensichtlich noch sehr jung bist, lerne erstmal das "Börsen- 1x1" und dann baue darauf auf! Genug Zeit hast Du ja.
Viel Erfolg!
 

2 LikesGefällt mir