Home / Forum / Job & Karriere / Kennt sich jemand mit Traumdeutung aus?

Kennt sich jemand mit Traumdeutung aus?

11. November 2007 um 15:00

Früher hatte ich üerhaupt keine Probleme mit dem schlafen.Ich kann aber sagen,dass ich schon immer ein sehr ängstlicher Mensch war.Das begann schon in der Kindheit und auch heute noch,mit 21 Jahren, habe ich Angst im dunkeln und vor allem vor dem Übernatürlichen.Viele Freunde und Bekannte haben tatsächlich schon Erfahrungen in dieser Rictung gemacht und nachdem sie sie mir erzählt hatten,hatte ich nur noch mehr Angst.

Nun zu meinem eigentlichen Problem.Eine sehr sehr lange Zeit lang ist es mir jede Nacht lang passiert,dass ich in meinem Träumen umgebracht werden soll.Ich bin mir sicher,dass jeder diese Art träume kennt.Man läuft und läuft und kommt nicht von der Stelle und trotzdem wacht man auf bevor es dazu kommt.Am Anfang war es auch noch so wie eine Hetzjagd aber später träumte ich sogar darüber hinaus.Ich träumte,dass ich umgebracht werde zb von meiner eigenen Familie.Sagt man nicht eigentlich wenn man im Traum stribt,dann passiert es auch im realen?

Dazu eine kleine Nebengeschichte:Als ich noch sehr klein war träumte ich dass mein Vater ins Krankenhaus musste.Wir wollten ihn besuchen gehen und gingen einen sehr langen schmalen Gang im Krankenhaus entlang.Auf der linken Seite waren Fenster und etwa in der Mitte des Ganges saßen zwei Krankenschwestern an inem kleinen runden Tisch und aßen Mittag.Als wir sie fragten wo mein Vater sei,sagten sie dass sie ihn grad essen würden und ob ich auch mal probieren wolle.Damals war das ein sehr schlimmer Traum für mich und seitdem habe ich nie wieder von meinem Vater geträumt.

Die Sache mit meinen Träumen dass ich umgebracht werde ging sehr lange und wirklich täglich.Ich hatte so sehr Angst,dass wenn ich aufwachte ich mich wach hielt weil ich Angst hatte weiter zu träumen.Mittlerweile habe ich schlimme Schalfprobleme obwohl das ganze bestimmt schon über n halbes Jahr her ist.Ne Zeit lang konnte ich nurnoch mit pflanzlichen Beruhigungsmitteln etwas Schlaf finden.Nach und nach wurde es allerdings besser.

Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Mehr lesen

12. November 2007 um 16:41

Also
von traumdeutung halte ich nix
hab aber als kleines kind oftmals nen traum gehabt das ich vor einer sache weglaufe, immer und immer wieder.
(zwar dämlich, aber als kleines kind is lava durchaus ein grund um um sein leben zu rennen xD kam ja schließlich in fast jedem traum und als kleines kind vermischt man ja öfters realität mit traum o.O)

naja jedenfalls hab ich mich eines tages entschlossen der laa entgegenzugehen und bin einfach hineingewatschelt.
danach hatte ich nurnoch schwarz vor den augen, jedoch war der traum vorbei und gleich im anschluss konnt ich schon wieder was normales träumen!!
diese träume kamen niiiie wieder ^^

dreh dich halt einfach mal um und spring ihnen entgegen, sei mutig und entschlossen in deiner meinung (ist ja schließlich nur ein traum)

und mal schaun vll wirkts ja wie bei mir =)
bloß keine angst ^^

schreib aber bitte mal falls du es so hast geschehen lassen und ob sich was geändert hat ^^
aber büdde per pn da ich wohl nichmehr so oft auf das forum schau =)

lg André =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 1:15

Wirkt Wunder!!!
Ich glaube fest an Traumdeutung.. auf der Internetseite www.deutung.com kann man sie geträumten symbole deuten..kaum zu glauben aber manchmal wirklich wahr..Total faszinierend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen