Home / Forum / Job & Karriere / Kinder second hand Spielzeug laden eröffnen fragen

Kinder second hand Spielzeug laden eröffnen fragen

9. Oktober 2018 um 9:22

Hallo
Ich möchte die nächste Zeit ein Kinder secondhand Kinder Spielsachen laden eröffnen
Dafür möchte ich gerne von euch wissen was ihr kaufen würdet was zurzeit trendig bei euren Kindern ist..
Oder Ideen was umbedingt im Laden sein soll damit man mehr Spaß hat rein zu gehen
Ich wollte für die puppen Mamis eine kleine puppen Ecke machen wo sie zb ihre Baby born umziehen können und schauen können ob es der puppi steht
Bei den Jungs Auto ein Auto Teppich drunter damit sie ihre Fahrzeuge ausprobieren können.. Nicht zu vergessen eine Sitz Ecke für Eltern mit Kaffee damit sie nicht so gestresst sind beim warten


Mehr lesen

9. Oktober 2018 um 11:31
In Antwort auf user5153

Hallo
Ich möchte die nächste Zeit ein Kinder secondhand Kinder Spielsachen laden eröffnen
Dafür möchte ich gerne von euch wissen was ihr kaufen würdet was zurzeit trendig bei euren Kindern ist..
Oder Ideen was umbedingt im Laden sein soll damit man mehr Spaß hat rein zu gehen
Ich wollte für die puppen Mamis eine kleine puppen Ecke machen wo sie zb ihre Baby born umziehen können und schauen können ob es der puppi steht
Bei den Jungs Auto ein Auto Teppich drunter damit sie ihre Fahrzeuge ausprobieren können.. Nicht zu vergessen eine Sitz Ecke für Eltern mit Kaffee damit sie nicht so gestresst sind beim warten


 

Ist das bei Second-Hand nicht in erster Linie abhängig davon wer dir das gebrauchte Spielzeug verkauft? Klar muss man nicht alles aufkaufen. Aber am Ende kannst du ja nichts anbieten wenn du es gebraucht nicht zu einem Preis bekommst für den es sich lohnt einen Laden zu betreiben. Ich stell es mir als Geschäftsidee grad sehr schwer vor davon leben zu können. Zumal es häufig auch regional stattfindende Kinderflohmärkte gibt die in direkter Konkurenz stehen.

Ich kenne so einen Laden aus meinem Heimatort. Da geh ich nicht gern rein. Das hängt einfach damit zusammen, dass es dort i.d.R. nur das "minderwertige" Spielzeug gibt. Das hochwertige Zeug ist entweder sofort verkauft oder die Besitzerin des Lades bekommt das Material nicht oft rein. Daher sammelt sich mit der Zeit einfach Zeugs an was kaum einer haben will mit großem Schwerpunkt zu billigem Kunststoffspielzeug. Sie hat wohl auch Zeug aus Ladeninsolvenzen aufgekauft, aber das ist halt auch oft Spielzeug was nicht so der Renner ist.

Das was du da erzählst von wegen Puppen- und Autoecke klingt schon mal gut. Das dient sicherlich die Leute bissel im Laden zu halten. Die Frage ist aber am Ende ob du genug gescheites Spielzeug im Laden hast damit es sich auch lohnt zu bleiben...


Aus eigner Erfahrung mit meiner Tochter kommt das klassische Spielzeug am besten...Lego Duplo, Puppen mit Puppenkutsche, Schleichtiere, Holzeisenbahn...


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Planlos
Von: holyc
neu
7. Oktober 2018 um 21:21
Seniorenbetreuung - ist es harte arbeit?
Von: alinaa88
neu
30. September 2018 um 6:28
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen