Home / Forum / Job & Karriere / Kindergeld auch wenn Kind nur am Wochenende bei mir lebt?

Kindergeld auch wenn Kind nur am Wochenende bei mir lebt?

6. Juni 2013 um 21:15

Hallo Leute,

ich komme mit meinem Hartz4 Regelsatz kaum zurecht und könnte das Kindergeld gut gebrauchen (vor allem für meine Tochter).

Situation:

Durch die Chance einer Umschulung wohnt meine Tochter in der Woche bei meiner Großmutter, hat dort wegen ihrem Privatkindergarten ihren Hauptwohnsitz. (Bevor jetz manche meckern, ich sei eine Rabenmutter: Ich bin gesundheitlich nicht gerade topfit und würde die Umschulung mit Kind nicht schaffen und ich möchte endlich etwas erreichen, damit ich ihr später etwas bieten kann.)

Meine Oma bekommt kein Kindergeld, sondern würde höchstens Pflegegeld bekommen, was über Monate geprüft wurde und es doch abgelehnt wurde, weil sie mit 65 anscheinend zu alt sei. Gibt es für mich eine Chance Kindergeld zu bekommen, obwohl sie nicht bei mir angemeldet ist und nur am Wochenende bei mir wohnt? Schließlich kostet sie mich ja auch mein Geld, welches für eine Person ausgerechnet wurde.

Danke für eure Hilfe

LG, Schokokeks

Mehr lesen

8. Juni 2013 um 9:10

Kindergeld bekommt man nur
wenn das Kind im eigenen Haushalt gemeldet ist.

Aber warum macht ihr es so kompliziert?
Brauchte der Kindergarten unbedingt eine Meldebescheinigung?

Ursprünglich hast Du doch sicher das Kindergeld bekommen, oder?
Warum lief das nicht weiter?
Ich verstehe das nicht so ganz...
Die Kindergeldstelle braucht doch keine Meldebescheinigung?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2013 um 10:51

Nein,
man muß mit dem Kind im selben Haushalt leben.
Meiner Meinung nach könnte man das aber problemlos entsprechend machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram