Home / Forum / Job & Karriere / Kleidung bei einem Vorstellungsgespräch

Kleidung bei einem Vorstellungsgespräch

30. Juni 2013 um 20:34

Nächste Woche habe ich ein Vorstellungsgespräch bei einem seriösen Unernehmen, ich habe mich dort als Chefassistentin beworben. Das ist das allererste Vorstellungsgespräch in meinem Leben, und ich habe überhaupt keine Ahnung was ich anziehen soll.

Ich möchte hübsch aussehen aber auch nicht zu aufgetakelt.

Ist so etwas übertrieben? Ich habe meine Mutter gefragt und sie hat gemeint, dass ich wohl einen Knall habe.
Ich find's hübsch und der Chef ist ein Mann Der wird es bestimmt auch hübsch finden, wie eine hässliche graue Maus will ich nicht aussehen.

Kleidung
http://i44.tinypic.com/116j6f5.jpg

Makeup
http://de.wallpapersus.com/wp-content/uploads/2012/07/Minka-Kelly-4.jpg

Mehr lesen

3. Juli 2013 um 12:41

Das Make Up..
... sieht gut aus. Mehr würde ich dann aber auch nie auftragen.
Das Kostüm hingegen geht gar nicht! Rot ist viel zu dominant. Und da es ein seriöses Unternehmen sein soll und keines der horizontalen Ebene, wähle auf dezente Farben. Wenn du einen Rock tragen möchtest, dann mindestens Knielänge. Zu einem Vorstellungsgespräch allerdings dann eher eine Hose. Lerne den Chef erstmal kennen, vllt. legt er ja selbst wert auf eine zurückhaltende Kleidung, da du ja neben ihm arbeitest und somit das Unternehmen wiederspiegelst. Du kannst mit dezentem Schmuck Akzente setzen...

Wünsche dir für dein Gespräch viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen