Home / Forum / Job & Karriere / Komisches Gefühl in alten Gebäuden

Komisches Gefühl in alten Gebäuden

9. Dezember 2015 um 14:03

Also, ich weiß gar nicht so genau wie ich das nun beschreiben soll...
Immer, wenn ich in alten Gebäuden bin ( z.B. bei Schlössern, Burgen) oder erst letztens bei einer Stadtführung durch Gassen mit Fachwerkhäusern aus dem 15./16. Jahrhundert bekomme ich so ein komisches Kribbeln im Bauch und so ein seltsames nostalgisches Gefühl. Ich will dann immer am liebsten sofort wissen wer dort gelebt hat, wie die Person aussah, was dort schon alles passiert ist und fühle mich quasi angezogen von diesen Orten. In mir wirbeln dann von Freude, Erwartung, Trauer und Sehnsucht alle Gefühle durcheinander.
Es ist nicht so, als wenn es einfach nur Interesse daran ist, sondern ein viel stärkeres Gefühl, was noch Stunden nachwirkt.
Hört sich vielleicht komisch an, aber eventuell kennt jemand sowas ja?

Mehr lesen

10. Dezember 2015 um 18:32

Kenn das gut
Hi ja ich kenne das finde das auch recht gruslig
Aber man wird einfach magisch angezogen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2015 um 14:21

Da ist nichts paranormales dabei
sonder ganz normal: Orte und/oder Landschaften die das gleiche bewirken....wie etwa die Berge oder bei mir das Meer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen