Home / Forum / Job & Karriere / Krank am ersten Tag

Krank am ersten Tag

15. September um 21:58

Hallo ihr lieben
ich habe einen neuen Job angefangen
an meinem ersten Arbeitstag war ich leider schon krank !!
2 Wochen
der Vertrag wurde noch nicht abgeben der ist noch bei mir und es steht keine Probezeitfrist drinnen
jetzt habe ich erfahren das ich kn der 8 Woche schwanger bin

welche Rechte habe ich und wie kann ich diesen neuen Job kündigen? Bitte um Hilfe !

Mehr lesen

17. September um 12:24

Ich denke mal, dass du ihn jederzeit kündigen kannst. Entsprechend der vereinbarten Kündigungsfrist. Wobei, du hast den Vertrag noch nicht abgegeben? Seltsam, das würde mich als Chef schon sehr irritieren und ich würde dich als sprunghaft und unzuverlässig erleben.
Warum willst du den Job kündigen?
Falls du gekündigt wirst, hast du einen besonderen Schutz durch die SS.
Warum hast du denn den Vertrag noch nicht abgegeben? Wenn man einen neuen Job sucht, dann ist man doch froh, wenn es geklappt hat und tütet es schnell ein, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 21:57
In Antwort auf orchideenblatt

Ich denke mal, dass du ihn jederzeit kündigen kannst. Entsprechend der vereinbarten Kündigungsfrist. Wobei, du hast den Vertrag noch nicht abgegeben? Seltsam, das würde mich als Chef schon sehr irritieren und ich würde dich als sprunghaft und unzuverlässig erleben.
Warum willst du den Job kündigen?
Falls du gekündigt wirst, hast du einen besonderen Schutz durch die SS.
Warum hast du denn den Vertrag noch nicht abgegeben? Wenn man einen neuen Job sucht, dann ist man doch froh, wenn es geklappt hat und tütet es schnell ein, oder?

Das stimmt alles was du sagst war auch sehr froh darüber den Vertrag konnte ich nicht abgeben da der Chef im Urlaub war bis vor vorkurzem. Da ich aber was neues gefunden habe was mir viel mehr Spaß macht ist das für mich natürlich direkt in frage gekommen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September um 17:23

wieso hast du job gewechselt wenn du ein baby in Planung hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 13:29

ich muss leider vermuten, dass es völlig egal ist, was wir lisa19993009 für Ratschläge geben. Von meiner Seite ein herzliches Beileid an ihren Arbeitgeber, egal welcher es sein mag. Und außerdem herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag nachträglich und noch eine erfolgreiche und gesunde Schwangerschaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Day Trading
Von: anastasiabuch
neu
29. September um 21:38
Arbeitsuche, Verspäteter Ausbildungbeginn? (Pflege/Bäcker/Konditor)
Von: user159236
neu
26. September um 13:43
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen