Home / Forum / Job & Karriere / Krankenschwester Ausbildung

Krankenschwester Ausbildung

25. März um 22:14

Huhu,

ich möchte eine Ausbildung zur Krankenschwester und habe mich auf diesen Blog zum Thema Krankenschwester informiert.
Nun wollte ich fragen, wie gut die Aussichten für diesen Beruf sind und welche Schwierigkeiten man im Berufsleben haben wird.
Vielleicht ist ja eine Krankenschwester hier, die ein bisschen Einblick aus ihrem Berufsleben teilen möchte.

Liebe Grüße

Mehr lesen

28. März um 22:39

Hallo numia!
Ich selber bin zwar keine Krankenschwester (oder wie es jetzt heißt: Gesundheits- und Krankenpflegerin) sondern Altenpflegerin, jedoch ähneln sich diese Berufe sehr. Die Aussicht eine Anstellung nach der Ausbildung zu finden ist gut, da es momentan viel zu wenig Pflegekräfte gibt und dies in der Zukunft eher schlechter als besser wird. 
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und ist auch anspruchsvoll (man soll sich hinterher ja um kranke Menschen kümmern und muss auch bei Notfällen dementsprechend richtig reagieren). 
Als eine der größten Schwierigkeiten würde ich den Wochenend- und Feiertagsdienst ansehen, es ist normal jedes zweite Wochenende, sowie Feiertage zu arbeiten. Dies solltest du gut im Hinterkopf behalten, da das Familienleben auf Dauer schon eingeschränkt ist.  Ebenso solltest du mit Körperflüssigkeiten wie Blut, Stuhl und Urin kein Problem haben, da du täglich mit ihnen in Verbindung kommst. 
Ich hoffe ich konnte dir einige deiner Fragen beantworten, falls du noch Fragen hast, darfst du mich gerne anschreiben. 
Lg Tiffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 19:04

Die chancen hinterher einen Job zu finden sind sehr gut, da diesen Job kaum jemand machen möchte ( wird kaum geschätz und lohn ist auch so lala)
Habe damals auch eine Ausbildung angefangen und nach 8 Monaten abgebrochen..
war danach trotzdem 2 jahre in der Pflege tätig allerdings nicht auf station sondern im Ambulanten dienst.. habe dort direkt 12,50€ stundenlohn bekommen plus feiertags und sonntagszuschläge. 
Wenn du noch nie in der pflege tätig warst würde ich dir zuerst ein Praktikum empfehlen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fehlender Lohn und Lohnabrechnung
Von: elviralauma
neu
31. März um 18:54
Fahrzeugbewerter beim tüv Rheinland
Von: jasko1231
neu
31. März um 15:55
Neue Büros im Geschäfft
Von: azurcloes
neu
25. März um 14:02
Formulierungshilfe Praktikumsberwerbung
Von: misslunaa
neu
25. März um 11:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam