Home / Forum / Job & Karriere / Kündigen oder bleiben ?

Kündigen oder bleiben ?

22. September 2014 um 11:52

Hallo an alle, bitte um ehrliche Meinung !
kurz mein Problem, arbeite seit paar Jahren in einer Firma mit nur wenigen Angestellten, war bis 2012 alleine als einzige Frau unter Männern. Mir hat die Arbeit Spaß gemacht, da sehr abwechslungsreich. Seit 2012 kam eine Kollegin hinzu, mit ihr verstand ich mich am Anfang recht gut, doch schnell merkte ich , dass mein Vorgesetzter sie bevorzugte und ihr Aufgaben überlies, die ich bis dato erledigen durfte, Bürokram ect. Das Problem ist, dass mein Vorgesetzter nicht mehr da arbeiten möchte und seit paar Jahren ein LMAA - Gefühl an den Tag legt und somit der Betriebliche Ablauf gestört ist. Ich habe mich als einzige geäußert und das gefällt der Dame und dem Herrn nicht, also kam die geballte Ladung auf mich zu. Ich wurde zu unbequem und wurde hinter meinem Rücken "schlecht gemacht" bei der Geschäftsleitung. Resultat, ich musste zur Aussprache. Dort wurde mir recht deutlich gesagt...(ohne Anwehsenheit meines Vorg. und der Dame), was mein Vorgesetzter gegen mich vorzubringen hat. Viele Lügen und ich war so Fassungslos und enttäuscht, dass ich in Tränen ausbrach. Nun, ich bin krank geschrieben und musste auch einen Nervenarzt aufsuchen. Nun bin ich am überlegen, ob es nicht besser ist die Arbeit zu wechseln und dem ganzen Theater aus dem Wege zu gehen, oder nach der krank schreibung wieder hin zu gehen und Dienst nach Vorschrift zu machen . Dazu muss ich noch sagen, dass die Dame nächstes Jahr eine höhere Position bekommt und dies natürlich auch ausnutzen wird! Danke euch für die zeit die ihr euch gerade nehmt um mir zu " helfen"? L.G.

Mehr lesen

30. September 2014 um 21:43

Arbeitswechsel
Hallo,

Ich weiß ja nicht wieviel Berufsjahre noch vor dir hast, abgerichtet denke du solltest dich nach einem neuen Arbeitgeber umschauen, aber auch erst wechseln wenn du neue Arbeit hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2014 um 14:22

....
Wenn es geht, würde ich die Firma wechseln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2014 um 10:54

Na, die macht ja schnell Karriere???
Es sieht so aus, als ob sie dich wegmobben wollen.
Ich würde taktisch vorgehen und heimlich schon mal Bewerbungen schreiben ohne es zu sagen und so oft und viel wie möglich krank machen in der Zeit um möglich wenig Kontakt zu haben, der dich dort fertig macht. Meist ist das eh die Folge von Mobbing, dass man nicht mehr arbeiten kann.
Wenn du noch die Lust und Kraft hast, führe ein Tagebuch über alles, was dir negativ passiert und lege es mal dann den nächsthlöheren Vorgesetzten vor. Dann hast du zwar erst recht die A- karte bei deinem Vorgesetzten und seiner neuen Perle, aber das ist ja eh schon gegessen dann.
Zweifele nicht an dir selber. Oft ist das so, dass es Fakten und Gründe gibt von denen die Betroffenen nie etwas erfahren, weswegen sie plötzlich weg sollen. Ich habe schon erlebt bei anderen, wie die weggemobbt wurden sogar auf Ansage von " oben" weil einer zuviel beschäftigt war oder eine aus dem Mutterschutz zurückgekommen ist überraschend oder....oder oder bis hin dazu, das einer sein neues Liebchen oder einem Familienfreund die Stelle vermitteln wollte auf der man sitzt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2014 um 6:21

Bei mir das selbe
Bei mir ist es gerade auch so, nur das meine oberste Chefin zu mit steht. Nur mit der arbeite ich ja nicht täglich zusammen und ob die das Mobbing jetzt lassen, ist fraglich.
Bei mir fing das schon in der Probezet an. Habe erst später erfahren, dass die Hauptmobberin da mit der ich eng zusammenarbeiten muss ihre Halbtagsstelle ausstocken will und solange ich da bin sie keine Chancen hat dafür.... ohne Worte.
Abartig auch, dass es ihr gelingt noch andere Mitarbeiter mitreinzuzeiehen die ihr folgen und mitmachen.
Tagtäglich wurde ich Angriffen subtiler Art und einer Art Zersetzung ausgesetzt. Komplette Ausgrenzung gepaart mit absichtlich ins Messer laufen lassen, null Einarbeitung, geradezu Sabotage und dann noch Anschwärzen bei der Leitung wegen jedes kleinen aufgeblasenen Nichts .
Es ist wirklich abscheulich, wie ekelhaft und feige manche werden im Schutze der Gruppe und anonym hintenrum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Weihnachtswunsch erfüllen lassen!
Von: galya_12721029
neu
27. November 2014 um 15:50
Alnatura - Auswahlverfahren, Gehalt
Von: linja_12831690
neu
27. November 2014 um 11:33
Von Arbeitsunzufriedenheit zur Patchwork-Karriere?
Von: memnun_11878252
neu
26. November 2014 um 18:53
Geist des verstorbenen Opa's?
Von: kaffeepott2
neu
25. November 2014 um 13:39

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen