Home / Forum / Job & Karriere / Kündigung in der Probezeit, wird der Urlaub ausbezahlt?

Kündigung in der Probezeit, wird der Urlaub ausbezahlt?

15. November 2013 um 19:31

Ich habe diesen Monat am 1.11 meine Neue Arbeitsstelle angetreten. Ein befristeter 1 Jahresvertrag, 6 Monate Probezeit. Leider musste ich mich nach einer Woche schon Krankmelden (ich wusste schon das das nicht gut geht aber mein Arzt hat mir strickte Bettruhe empfohlen. Jetzt bin ich 2 Wochen Krank geschrieben...ich weiß damit hab Ichs mir versaut und sehe da ich habe heute meine fristgerechte Kündigung erhalten. Mein Arbeitsverhältnis endet nun ende diesen Monats: In meiner Kündigung steht :" Ab sofort werden sie von der Arbeit frei gestellt Wir Ordnen an, den Ihnen noch zustehenden Urlaub in diesem Zeitraum zu nehmen." Was bedeutet das? Das ich ab der zeit wo ich gesund bin wieder, freigestellt werde in dem Ich mir für diese 9Tage sozusagen Urlaub nehme? Und wenn ja ist das dann bezahlter Urlaub? Und ich habe ja eigentlich nur 3 Tage gearbeitet bekomme ich dann überhaupt einen ganzen Monatslohn? Also alles ganz komisch ging mir alles viel zuschnell... Noch was, ich habe erst einen vollen Anspruch auf Urlaub erst nach der Probezeit sprich 6 Monate. Wie ist das denn jetzt mit meinen anderen restlichen Urlaubstagen, werden die mir ausbezahlt? Wie sollte ich jetzt am besten vorgehen ? Freue mich über hilfreiche antworten

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram