Home / Forum / Job & Karriere / Kündigungsfrist bei Zeitarbeit - 6 Monate!

Kündigungsfrist bei Zeitarbeit - 6 Monate!

10. Januar 2014 um 10:38

Ich habe eine Stelle über eine Zeitarbeitsfirma angeboten bekommen, die nur für 3 Monate zu besetzen ist. Ich habe jetzt die Möglichkeit einen Arbeitsvertrag mit der Zeitarbeitsfirma für nur diese 3 Monate abzuschliessen oder für ein Jahr. Im Falle des Jahresvertrages würde die Zeitarbeitsfirma versuchen, mir einen Folgeauftrag zu vermitteln. Ich wäre jedoch sehr an die Firma gebunden und hätte 6 Monate Kündigungsfrist. Mir erscheint das sehr lange und ich sehe meine Chance, auf eine richtige gute Stelle durch diese lange Küngidungsfrist gefährdet. Allerdings möchgte ich auch nicht arbeitslos nach den 3 Monaten sein.

Was soll ich machen? Mir verpflichten für wenig Geld ... oder das Risiko eingehen, nach 3 Monaten wieder auf der Strasse zu stehen?

Mehr lesen

10. Januar 2014 um 11:11

Gesetzliche Kündigungsfrist ist kürzer.
Google mal 622 BGB aus. Von den dort gesetzlich geregelten Kündigungsfristen kann nur aufgrund eines Tarifvertrages abgewichen werden. Ist eine Tarifbindung im Arbeitsvertragsentwurf formuliert? Ist eine Probezeit vereinbart? Dann gelten doch regelmäßig sowieso kürzere Kündigungsfristen.
Lg Leeni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2014 um 21:41

Ja so dachte ich auch
... ich war ehrlich gesagt geschockt, als die mir das am Telefon gesagt haben ... aber da ich noch keinen Vertrag gesehen habe, warte ich mal ab, was da noch kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Elternzeit /Urlaubsabgeltung/ ALG 1
Von: mallt_12114133
neu
9. Januar 2014 um 12:38

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen