Home / Forum / Job & Karriere / Luxus Prostituierte ????

Luxus Prostituierte ????

18. Juni 2014 um 12:11

Halli Hallo erstmal,

ich habe vor einiger Zeit mal ein Bericht gelesen über eine Luxus Prostituierte. Sie hat dadurch sehr viel Geld bekommen für wenige Stunden. Sie lag ja nicht nur mit den Männern im Bett sondern war auch eine Begleitperson fürs Essen etc.
Und außerdem hatte sie dadurch viele Türen offen.
Deswegen wollte Fragen lohnt sich sowas bekommt man wirklich soviel Geld? Und ist auch ungefährlich?

Gibt es denn ein wirklich ein großen Unterschied zwischen normalen Prostituierten und einer Luxus Prostituierten?

Ich möchte keine werden aber es interessiert mich mal mehr darüber zu erfahren.

Ich bedanke mich jetzt schon mal im Voraus für alle Antworten.

Vielleicht gibt es ja auch eine bei den Antworten die Luxus Prostituierte ist? Würde mich sehr freuen!

Mehr lesen

19. Juni 2014 um 8:01

Antwort
Sie war bei irgendeinem Escortservice, wo sie in einer Woche so um die 1.000 Euro bekommen hat.
Sie hatte meistens in der Woche 3 Männer gekriegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2014 um 12:43

Luxus Prostituierte
Also ich weiss das man als Edel Prosti sehr attr sein muss.
Hochwertige kleidung,gepflegte Haut,ausserdem Fremdsprachen kennen sollte. Ausserdem sich im Rahmen von Geschäftsessen zu benehmen weiss. Alles geht über eine noble Agentur.Da werden Fotos gemacht für eine SetCARD.
Darin steht auch was bei dir geht und was nicht.Entweder nur Begleitung ,dann wäre es eine Begleitagentur, oder auch Sex dann eben EdelProsti.Falls einer erst bei einem Essen charmant ist und später im Bett dann ein Schwein ist, kannst du auch abbrechen. Dieser Gast ird dann keine Chance mehr haben bei der Agentur. Du kannst wohl auch abbrechen wenn das Treffen dir nicht passen sollte. Das darf man aber nicht an sich rankommen lassen,ich meine so Erfahrungen. Daas du nicht mehr und nicht weniger dann eine ... bist ,ist ja wohl klar. Das harte ist eben ob man das mit sich selbst vereinbaren kann. Ausserdem sollte man es nicht zeigen das man eine ... ist,sondern nur eine charmante liebe schöne Dame. Wenn es zum Sex kommen sollte ,ist es am Besten das du zärtlich dem Kunden zeigst und ihn auch führst. Sonst wirst du vielleicht billiger behandelt und damit evtl nicht nach deinen Vorstellungen. Zum Bsp sollte der Kunde dich nicht in der Öffentlichkeit provokant am Po oder Busen begrabschen,das wirkt billig. Aber die Preise einer EdelProsti sind ja auch sehr hoch . 1 Stunde 250 Euro. u.s.w. Klar kannst du als huebsche Frau viel Geld machen. Man darf es aber nicht zeigen, Es gibt Neider,die dann nur sehen das du Kohle abzockst. Habe mal in Aktenzeichen xy gesehen ,das eine Edelprosti deshalb ermordet wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 15:55

Escortdame werden ?
Falls Du Lust hast, als Escortdame zu arbeiten, dann bewirb dich doch einfach mal bei uns:

http://escort-und-begleitagentur.de/escort-bewerbung-formular/

Lieben Gruss
Agnes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was studieren , fühle mich "Blind"
Von: urbana_12930352
neu
21. Juli 2014 um 19:14
Hilfe! - Anfechtung des Gutachtens vom Ärztlichen Dienst
Von: hayder_12484052
neu
21. Juli 2014 um 13:45
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen