Home / Forum / Job & Karriere / Mann auf Montage

Mann auf Montage

4. März 2012 um 16:21

Hallo,

mein Mann steht kurz vor seiner ersten Montage. Er muss für 5 Wochen nach China. Es wird nicht einmalig sein, sondern immer wieder. Dauer unterschiedlich, Aufenthalte im In- und Ausland, tageweise oder eben wochenweise. Es macht mir sehr zu schaffen
Ich hab zwar auch sehr viel Arbeit im Beruf u ein zeitaufwendiges Hobby ( Pferd ), jedoch wird er mir sehr, sehr fehlen. Ich mache mir auch Sorgen, wie er dort so klar kommt Männer sind doch auch nur Jungs

Mehr lesen

16. November 2012 um 14:13

Montage China
Es wird seinen Horizont erweitern.
Und er wird bestimmte Dinge anders sehen.
Bewuster

War vor Jahren in Japan und Korea.
möchte die Zeit nicht missen.

Ausserdem gibt es Skype

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2012 um 3:27

Mein Mann ist Regelmäßig fuer ein Jahr am Stueck oder einige Wochen/ Monate weg
es ist natuerlich doof, aber hey, fuenf Wochen gehen ruckzuck rum und skype und Konsorten gibts auch noch.
China muss wahnsinnig interessant sein, mein Papa ist oft dort geschäftlich, mein Mann war in Korea stationiert. Die Leute sind wohl wahnsinnig freundlich und hilfsbereit nur keine Angst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen