Home / Forum / Job & Karriere / Mein Chef hat mich belästigt!!!

Mein Chef hat mich belästigt!!!

21. April 2009 um 23:12

Hallo ich wollt zu meiner Geschichte mal ein paar Meinungen hören,weil ich nicht so recht weiß wie ich mit der Situation umgehen soll!
Also ich fang mal an und zwar,ich bin im 1.Lehrjahr als Bankkauffrau und 18 Jahre alt, meine ganze Filiale war vor etwa 2 Monaten in einem Hotel für ein Wochenende, des is son Hotel was halt unserer Bank gehört...
Auf jeden Fall waren wir an einem Abend noch im Haus kegeln mein Chef hatte dann auch ein bisschen getrunken. als dann alle nach oben in die Zimmer gegangen sind war dann nur noch ich mein Chef und seine Vertretung da, haben halt noch n bisschen normal geredet, als dann mein Chef plötzlich ganz unauffällig anfing mein Fuß zu streicheln. Ich wusste im ersten Moment nicht wie mir geschah. Bin dann angewiedert aufgestanden und hab gesagt: "ich helfe noch zusammen räumen und gehe dann in mein Zimmer bin ja schon recht müde" So...als ich dann auf meinem Zimmer war hat dann mein Handy geklingelt SMS!!!
Wer war es natürlich mein Chef!!!
Und hier der genaue Wortlaut von der SMS: " Ein Glas geht sicher noch. Wenn sie mögen 102. Bis gleich Tür ist offen". Danach hat er mich noch angerufen weil ich abgelehnt habe, hat er nur gemeint ich soll mich nicht so anstellen, ich brauch doch keine Angst haben, und erst nach mermaligen verneinen hat er aufgehört...er hat dann nur angefressen gemeint okay Tschüß!!! Das dazu...dazu komt ja noch das man mit ihm einfach nicht normal sprechen kann mit anderen Kollegen macht er es teilweise genauso...er total unmenschlich...und geht auch Sonntags arbeiten, aber während der Arbeit immer Privatgespräche führen..und später kommen...einfach verschwinden...oder frühstücken, sein Leben dreht sich einfach nur um Arbeit also Privatleben hat der glaub ich keins,der möchte eben dauernd nur was mit uns allen machen.
Und in meine Ausbildung muss er auch dauernd rein Pfuschen obwohl er einfach keinen blassen Schimmer davon hat und des alles mein Ausbilder macht...jeden Abend fühl ich dann immer des gleiche ogott morgen ihn wieder sehen, ich hab in meiner Ausbilung eh schon so viel zu tun.
Ich weiß einfach nicht weiter...könnt ihr mir vll helfen???

Mehr lesen

22. April 2009 um 8:18

Hallo
das ist eine sehr unschöne Sache. Dir hier etwas zu raten ist sehr schwierig. Du bist in der Ausbildung und willst diese sicher auch beenden. Das heißt aber nicht, das du für deinen Chef Freiwild bist. Dein Chef befindet sich da schon ziemlich dicht am Strafgesetzbuch, da du ihm zur Ausbildung anvertraut bist und somit eine Schutzbefohlene.

Allerdings gibt es da immer die Sache mit dem Beweisen können.

Hast du die SMS noch? Gibt es bei euch einen Betriebsrat? oder hast du eine Person in der Bank der du vertraust?

Du solltest im Wiederholungafall ihm deutlich klar machen, das er die Finger von dir zu lassen hat.

Das man mit ihm nicht reden kann ist eine andere Sache. Er kann von dir aber nicht mehr verlangen, als das du von Mo - Fr deienn Job machst. Über deine freizeit kann er nicht verfügen.

Falls du noch fragen hast melde dich

LG
Heiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2009 um 17:36
In Antwort auf heiner9999

Hallo
das ist eine sehr unschöne Sache. Dir hier etwas zu raten ist sehr schwierig. Du bist in der Ausbildung und willst diese sicher auch beenden. Das heißt aber nicht, das du für deinen Chef Freiwild bist. Dein Chef befindet sich da schon ziemlich dicht am Strafgesetzbuch, da du ihm zur Ausbildung anvertraut bist und somit eine Schutzbefohlene.

Allerdings gibt es da immer die Sache mit dem Beweisen können.

Hast du die SMS noch? Gibt es bei euch einen Betriebsrat? oder hast du eine Person in der Bank der du vertraust?

Du solltest im Wiederholungafall ihm deutlich klar machen, das er die Finger von dir zu lassen hat.

Das man mit ihm nicht reden kann ist eine andere Sache. Er kann von dir aber nicht mehr verlangen, als das du von Mo - Fr deienn Job machst. Über deine freizeit kann er nicht verfügen.

Falls du noch fragen hast melde dich

LG
Heiner

Ja...
Lieb das du mir schreibst...ja des is so eine Sache, ich hab das schon dem Ausbildungsteam meiner Bank gesagt und die meinen immer nur Filiale wechseln, wie bei der Auszubildenen vor mir auch.
Aber dann geht das ja immer so weiter, mit den nächsten Azubis und so, und auch mit den Kollegen...Und außerdem liebe ich den Rest der Kollegen, die sind alle so super, und da hab ich auch schon anderes gehört...
Ja die SMS hab ich natürlich noch und die werd ich auch behalten!!!
Des mit der Freizeit is ja lustig das dus ansprichst, das versucht er ja sowieso immer unsere Freizeit in Anspruch zu nehmen... wie heute z.b kommt eine Mail das wir alle nächsten Mittwoch dazu eingeladen sind mal die gesamte Filiale und die Küche zu putzen..ich mein wo zu haben wir ne Putzfrau??
Vor allem ist es nicht einmal wirklich dreckig, wir sind ja dauernd nur am putzen, nur weil er son übertriebenen Putzfimmel hat... und auch dauernd will er was mit uns Privat machen, essen gehn, abends weg gehn, hochseil Garten und dieses Wochenende eben... und wenn man sagt man kann nicht oder will nicht... ohohoho gar nicht gut der is Wochenlang eingeschnappt und behandelt dich noch beschissener...nur weil er kein Privatleben hat, ich hab auf jeden Fall eins.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam