Home / Forum / Job & Karriere / Mein Chef schickt mich immer vor

Mein Chef schickt mich immer vor

13. März 2012 um 11:46

Keine Ahnung, ob das Verhalten meines Chefs normal ist und ich mir das ganze zu sehr zu Herzen nehme. Deswegen schildere ich euch hier einfach mal mein Problem und hoffe, auf eure Meinungen dazu.

Folgendes: ich arbeite in einer Kfz-Werkstatt in der Kundenannahme (alleine). In der Werkstatt gibt es 2 Monteure und eben den Chef der hier und da mal reinschaut. Ich habe damals meine Ausbildung in der Firma beendet und wurde unbefristet übernommen aber ich fühle mich immer noch wie die kleine dumme Azubine, während alle anderen mit Respekt behandelt werden.

Beispiel 1: Ich soll Reifen bestellen, deren Größe und Bezeichnung mir einer der Monteure aufgeschrieben hat. Mein Chef sieht den Zettel auf dem klar und deutlich das Wort Winter steht und fragt: Sollen das Sommer- oder Winterreifen sein? Ich antworte also: Na, wenn da Winter steht, werden es wohl Winterreifen sein. Weil mein Chef da wohl aber seine eigene Meinung zu hat, meint er, dass ich lieber noch mal in der Werkstatt nachfragen soll. Ich komme mir so dumm vor und frage beim Monteur noch mal nach, woraufhin mich beide Gesellen direkt blöd anmachen, ob ich bescheuert wäre usw.
Zwar glauben die beiden mir wenn ich sage, dass das der Chef wissen wollte, aber es nervt einfach immer grundlos angemeckert zu werden.

Beispiel 2: Die beiden Monteure haben haufenweise zu tun und es fährt ein Kunde vor mit den Worten könnte mal eben jemand?
Ich verziehe schon das Gesicht, weil ich weiß, dass es momentan nicht gehen wird aber der Chef sagt direkt Ja, das geht! Aber bevor er auch nur einen Handschlag macht, sagt er nur zu mir: Geh mal in der Werkstatt bescheid sagen, damit sich da einer drum kümmert.
Und natürlich werde schon wieder ich angemacht von wegen, dass sie bereits genug zu tun hätten und bla bla bla.

Genauso ist es auch bei Kunden. Der Chef sagt, er ruft den Kunden an um Stunden später zu mir zu kommen und mich anzumeckern, warum ICH den Kunden immer noch nicht angerufen hab. Es nervt mich einfach so, immer der Puffer für seine Faulheit / Blödheit zu sein. Was meint ihr? Schweigen und hinnehmen oder gegenangehen? Ich danke euch schonmal im Voraus

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Auf der Arbeit unwohl fühlen
Von: brynja_12233775
neu
13. März 2012 um 9:59
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen