Home / Forum / Job & Karriere / Mein Freund verdient viel zu wenig! Wir haben kein Geld! Was soll ich machen?

Mein Freund verdient viel zu wenig! Wir haben kein Geld! Was soll ich machen?

22. Juli 2013 um 20:03

Wir haben voll die Geldprobleme...
& jetzt bin ich auch schwanger in der 13. SSW.
Mein Freund arbeitet im Monat mindestens 200 Stunden, er hat Früh- und Spätschicht und arbeitet jeden Tag 10 Stunden und hat noch 1,5 Stunden Fahrtweg.. Dann ist er immer 13 Stunden weg. Das tut auch unserer Beziehung gar nicht gut. Am Wochenende arbeitet er auch.. Und wenn dieser Monat zu Ende ist hat er 256 Stunden! Arbeit hinter sich. Er arbeitet so viel das das Geld länger reicht und nicht schon Mitte des monats weg ist.. Das ist echt abnormal... Ich mache einen 400 Euro job, aber das Geld reicht einfach hinten und vorne nicht, da er auch noch Schulden abbezahlen muss, dann kommt noch Auto dazu was man abzahlen muss, Möbel und den Fitnessclub. Wir kaufen uns echt gaar nix außer Lebensmittel sonst tanken wir auch immer nur so 10 Euro rein und mein Freund braucht halt noch eine Busfahrkarte für 120 Euro für seine Arbeit... Und das teuerste ist die Wohnung mit 450 Euro. Und wenn das Kind da ist weiß ich gar nicht wie wir das machen sollen. Dann reicht das Geld noch weniger.. Aber mein Freund kann ja auch nicht immer so viele Stunden arbeiten... Ich habe leider noch keine Ausbildung gemacht, würde das aber sehr gerne nachholen. Am liebsten als Konditorin. Aber dann bin ich den ganzen Tag unterwegs und das Kind schon mit paar Wochen alleine lassen find ich auch blöd. Sonst würde ich vielleicht eine Ausbildung machen nächstes Jahr im September da ist unser Kind dann aber erst 7 Monate alt oder sonst übernächstes Jahr. Aber in der Ausbildung verdient man ja auch nicht viel Geld. Ich würde am liebsten die Familie verhalten, weil mein Freund das nicht hinbekommt. Aber ich bekomms halt jetzt auch (noch) nicht hin.

Was würdet ihr an meiner Stelle arbeiten? 400 Euro Job, oder doch bald ne Ausbildung anfangen? Oder bei einer Zeitarbeitsfirma Vollzeit?

Wir haben so wenig Geld, ich weiß echt nicht weiter...

Ich danke jetzt schon für hilfreiche Antworten

Mehr lesen

11. September 2013 um 16:16

Wieso
verkauft ihr das Auto nicht? Dann habt ihr eine Sorge weniger.
Versucht doch für deinen Freund einen neuen Job zu finden. Ihr könnt euch ein Haushaltsbuch zu legen um da alle Ausgaben einzutragen. Das hat uns zum Beispiel geholfen, einen Überblick über die Finanzen zu bekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2014 um 3:51


Ohne zu wissen, wieviel irh letztenendes habt, kann man da kaum etwas dazu sagen, aber wenn dein Freund soviel arbeitet (sogar in Schicht), und du zumindest einen Nebenjob hast, solltet ihr eigentlich genug Geld haben....
Die Wohnung ist mit 450 im vergleich doch sehr günstig. Und wieviel müsst ihr denn an Schulden zahlen? (vielleicht kann man die Raten verkleinern?)

Wenn Ich dann allerdings lese "für Möbel und Fitnesstudio" muss Ich mich doch sehr wundern.
Fitnesstudio braucht kein Mensch, und wenn eh soviel gearbeitet wird erst recht nicht. Wenn nur wenig Geld für Möbel da ist, sollte man sich in Kleinanzeigen und auf Flohmörkten umsehen. Man braucht nicht immer das neueste!
Wenn das Kind kommt, kommt auch Kindergeld, und wenn man sich nicht grad anstellt, reicht das doch recht weit (am Anfang zumindest)
Kinderkleidung NIE neu kaufen, das kostet das zigfache, und rausgewachsen wird schnell. Kindernahrung selber machen (kostet nur ein paar Cent pro GESUNDER Portion) und auch Kinderwagen usw gebraucht kaufen (Du bist auch nicht in einem Kinderwagen nach HEUTIGEM Standart rumgeschoben worden, und hast doch auch keinen Schaden davon )

Mein Mann und Ich haben (übergangsweise) monatelang mit 1000 Euro im Monat gelebt, MIT Wohnung, Auto, Möbeln, Essen usw (ohne Fahrkarte allerdings) ging ziemlich gut. Wenn du dazu mehr wissen wills kannst mir eine PN schicken, wenn nicht, oben stehen ja die wichtigsten Dinge ^_^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 12:22

Warum?
1. Wie kann man sich hunderte von Schulden einbrocken
2. Du lässt deinen Mann/Freund so viel arbeiten und hast noch nicht mal eine Ausbildung?!
3. Wie kann man sich ein Kind zu legen wenn nichts geregelt ist und man kein Geld hat?!
Wieso konntest du vorher keine Ausbildung machen? Bist ja anscheinend über 18 sonst könntest du ja keinen 450 Job nehmen. Du hattest daher schon länger die Möglichkeit eine Ausbildung zu machen!
Ich habe für Eure Probleme null Verständnis. Wenn man klüger gewesen wäre, dann wäre es auch nie dazu gekommen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen