Home / Forum / Job & Karriere / Mein Sohn(3 1/2) sieht einen 'bösen Mann'

Mein Sohn(3 1/2) sieht einen 'bösen Mann'

2. Februar 2016 um 11:51

Hi!

Ich hab zwar schon ein bisschen gegoogelt wollte aber einfach gerne hier nochmal mein 'Problem' schildern, vllt auch einfach um es mir von der Seele zu schreiben.

Es geht um Folgendes:
Mein Sohn Kilean hat schon immer Angst vor dem Vorhang im Schlafzimmer. Als er ganz klein war und noch nicht richtig reden konnte hat er immer drauf gezeigt und einen Elefanten nachgemacht und gezeigt dass er Angst davor hat. Immer nur Abends. Immer die selbe Stelle. auch wenn der Vorhang noch auf war.
Und seit er nun sprechen kann will er Abends nicht mehr alleine in seinem Zimmer spielen(also im Schlafzimmer) weil er sagt da kommt immer der 'böse Mann'.

Ich dachte mir erst, naja er hat eben viel Phantasie und Kinder haben ja oft Angst wenns draußen dunkel ist, aber er hat nirgendwo anders Angst im Dunkeln. Er ist generell nicht ängstlich! Nur in diesem Zimmer. Ich hab schon echt viel probiert, zum Beispiel haben wir ein böse-Sachen-abwehr-Monster gebastelt (ein lustiges Monster mit einem großen Auge damit es ganz gut aufpassen kann) und es an den Vorhang gehängt, damit es eben aufpasst dass nichts Böses kommt. Hat auch kurzzeitig geklappt aber 2 Wochen später war der 'böse Mann' wieder da. Ich hab ihn auch schon gefragt wie der Mann denn aussieht und er meinte er schaut eben immer ganz böse und hat eine Pistole. Aber er steht nur da und schaut ihn an. Er redet nie mit ihm oder so.

Da ich an Geister glaube hab ich Angst das er einen Geist sieht, und der Geist ihm irgendwie schaden will(immerhin hat er laut Kili eine Pistole und guckt böse) . Da ich den Geist aber nicht sehen kann weis ich nicht was ich machen soll. Mein Mann hält mich schon für verrückt weil ich ihm mal gesagt hab es könnte ja ein Geist sein

Hat jemand ähnliches erlebt? Oder hat jemand eine Idee was ich machen könnte?

Lg, Reeny

Mehr lesen

3. Februar 2016 um 11:26

Versuche doch...
...einfach mal den Vorhang wegzunehmen und vieleicht einen anderen aufzuhägen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 11:39
In Antwort auf malubalu

Versuche doch...
...einfach mal den Vorhang wegzunehmen und vieleicht einen anderen aufzuhägen...

Haben
wir schon gemacht. Liegt nicht am Vorhang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2016 um 1:01
In Antwort auf moira_12314932

Haben
wir schon gemacht. Liegt nicht am Vorhang

.
Wie gings weiter ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2016 um 22:00

Ich
habe eine bekannte die sagt, wenn man sich verfolgt oder bepbachtet fühlt dann soll man die wohnung reinigen mit weihrauch oder sowas ähnlichem.. dazu gibt es bestimmt mehr im internet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2016 um 5:38

Möglich wäre es...
... Das sich das Kind alles nur ausdenkt. Soll ja bei Kindern gelediglich vorkommen. Aber ein Mann mit einer Pistole klingt interessant. Also klingt so ein wenig wie die Überschneidung der astralen und physischen ebenen. Deswegen steht der auch nur da und macht nichts.
Die Sache ist das Kinder einen anderen Blick haben und teilweise die Kinder sehen was da ist und die erwachsenen es nicht sehen können. Aber sowas kann man feststellen. Der Kompass ist immernoch am einfachsten um zu sehen oder überhaupt irgendwas da ist. Die Frage ist schlägt ein normaler Kompass wirklich Norden an oder nicht. Die magnetischen Felde werden je nachdem beeinflusst. Es gibt noch weitere Möglichkeiten, abr die machen ich nicht hier öffentlich. Einfach anschreiben falls Interesse besteht.

Gruß, korra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Chef will mich loswerden
Von: monifreak1987
neu
22. April 2016 um 14:36
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen