Home / Forum / Job & Karriere / Mit 3,4 Abischnitt Medizin studieren! Geld öffnet wirklich alle türen!!!!

Mit 3,4 Abischnitt Medizin studieren! Geld öffnet wirklich alle türen!!!!

3. Oktober 2011 um 20:48

Ich habe gestern erfahren, dass ne "schulfreundin" von mir, einen Studiumsplatz bekommen hat. Ihr traum war schon immer medizin zu studieren und meinte dafür würde sie auch ins ausland gehen etc. Sie hat sogar einmal freiwillig die 12.klasse wiederholt, damit sie ihre noten verbessern kann....

naja dieses jahr hat sie dann ihr abi gemacht mit nem schnitt von 3,4. so als ich sie heute gefragt habe, was nun mit dem Studiumsplatz sei, sagte sie mir, dass sie durch nachrückverfahren für medizin angenommen wurde.... Das kann ich mir gar nicht vorstellen!... meine beste freundin mit 1,3 kam sogar nirgendswo durch nachrückverfahren rein, also medizin. Aber was erfahre ich gerade, dass sie durch einen guten Anwalt dort "reingeschoben" wurde, persönlich von dem jungen, der den Anwalt gefunden hat.... ihre Familie hat auch kohle, warum denn nicht dachte ich mir.... ich bin nur schockiert, weil ich immer meinen arsch aufreißen muss und mir alles erarbeite. ich studiere, nebenbei arbeite ich im einzelhandel und das seit meinem 15.lebensjahr, und verdiene mein eigenes geld, finanziere mein eigenes auto, meine wohnung....sie ist anders, fährt das beste auto, hat nur markenklamotten, hochnäsig ist sie auch, arbeiten kommt nicht in frage, denn wofür hat man eltern?!?....naja etwas zum angeben hat sie nun auch bekommen, denn sie ist ja eine medizinstudentin....ja ich bin neidisch, wenn sich das so anhört, aber nicht weil sie das alles besitzt, sondern wie einfach ihr leben ist...manchmal denke ich wirklich, dass die welt TOTAAAL ungerecht ist...

mein wunsch ist nur, dass solche leute wirklich im späteren leben mal auf die nase fallen und merken, dass doch nciht alles käuflich ist....aber ich denke mir, wenn sie mit geld so schon darein kommt, wird sie doch auch eine möglichkeit finden ihren abschluss zu kaufen oder? alles ungerecht
Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

10. Oktober 2011 um 17:58


klingt ja ganz nice
und das mit dem geld sei mal dahin gestellt ^^ sie hat das recht medizin zu studieren,ob sie es schafft ist ne andere frage das mit der korruption ist auch weit hergeholt
also würd mal sagen es liegt nicht am geld ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 0:25
In Antwort auf osmund_12048129


klingt ja ganz nice
und das mit dem geld sei mal dahin gestellt ^^ sie hat das recht medizin zu studieren,ob sie es schafft ist ne andere frage das mit der korruption ist auch weit hergeholt
also würd mal sagen es liegt nicht am geld ...

Aber dann braucht man nicht
erzählen, dass man durch nachrückverfahren dort reingekommen ist...also muss ja dort etwas gewesen sein...naja wichtig ist es natürlich das studium auch erfolgreich abzuschließn wie du meintest....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 0:57


naja das kann man jetzt nicht sagen du kannst auch mit 4,0 als schnitt im abi durch das nachrückverfahren medizin studieren dauert halt erheblich länger weil die listen entsprechend lang sind
ja der anwalt kann da auch nur dafür sorgen das sie auf die liste kommt ... nur mit deiner freundin die einen 1,3 schnitt hat hatte wohl halt pech mit der uni ( sollte aber nicht sein,wenn man sich an genügend unis bewirbt ) aber wenn sie in dem verfahren drin ist wird sie wohl in der liste nach oben rutschen und irgendwann auch die chance dazu haben ^^

naja bleibt nur abzuwarten was aus ihr wird die welt ist halt nich fair

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 13:26
In Antwort auf yente_12699180

Aber dann braucht man nicht
erzählen, dass man durch nachrückverfahren dort reingekommen ist...also muss ja dort etwas gewesen sein...naja wichtig ist es natürlich das studium auch erfolgreich abzuschließn wie du meintest....

Wahrscheinlich ...
... kannte der Anwalt lediglich die aktuelle Rechtsprechung.

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,789132,00.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 10:08

...
Ich glaube nicht, dass sie ihren Abschluss kaufen kann. Indirekt kann sie ihn kaufen, indem sie sich Nachhilfe leisten kann. Aber alle 3 Staatsexamina für Medizin muss man schon selber irgendwie wuppen.

Das mit dem Bildungssystem scheint wirklich ungerecht zu sein. Jeder kann über sämtliche 2. Bildungswege fast alle Abschlüsse erreichen.
Deine Freundin möchte gerne Medizin studieren. Wir haben Ärztemangel. Wie viele Leute gibt es, die möchten gar nichts tun? Die dealen lieber mit Drogen oder bekommen 7 Kinde auf Steuerzahlerkosten. Sieh es auch mal von dieser Seite.
Wer arbeiten will, soll doch ruhig auch arbeiten.

Jedenfalls hoffe ich, dass ich später nicht bei deiner dumpfbackigen Freundin unters Messer komme, nachher holt sie noch während der OP ihr Lehrbuch, weil sie schon wieder den Stoff vergessen hat und mal eben was nachschlagen muss


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 0:42
In Antwort auf essie_11887999

...
Ich glaube nicht, dass sie ihren Abschluss kaufen kann. Indirekt kann sie ihn kaufen, indem sie sich Nachhilfe leisten kann. Aber alle 3 Staatsexamina für Medizin muss man schon selber irgendwie wuppen.

Das mit dem Bildungssystem scheint wirklich ungerecht zu sein. Jeder kann über sämtliche 2. Bildungswege fast alle Abschlüsse erreichen.
Deine Freundin möchte gerne Medizin studieren. Wir haben Ärztemangel. Wie viele Leute gibt es, die möchten gar nichts tun? Die dealen lieber mit Drogen oder bekommen 7 Kinde auf Steuerzahlerkosten. Sieh es auch mal von dieser Seite.
Wer arbeiten will, soll doch ruhig auch arbeiten.

Jedenfalls hoffe ich, dass ich später nicht bei deiner dumpfbackigen Freundin unters Messer komme, nachher holt sie noch während der OP ihr Lehrbuch, weil sie schon wieder den Stoff vergessen hat und mal eben was nachschlagen muss



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 15:57
In Antwort auf osmund_12048129


naja das kann man jetzt nicht sagen du kannst auch mit 4,0 als schnitt im abi durch das nachrückverfahren medizin studieren dauert halt erheblich länger weil die listen entsprechend lang sind
ja der anwalt kann da auch nur dafür sorgen das sie auf die liste kommt ... nur mit deiner freundin die einen 1,3 schnitt hat hatte wohl halt pech mit der uni ( sollte aber nicht sein,wenn man sich an genügend unis bewirbt ) aber wenn sie in dem verfahren drin ist wird sie wohl in der liste nach oben rutschen und irgendwann auch die chance dazu haben ^^

naja bleibt nur abzuwarten was aus ihr wird die welt ist halt nich fair

"sollte aber nicht sein, wenn man sich an genügend unis bewirbt"
kann sein, dass ich falsch informiert bin, aber ich denke man bewirbts sich für medizin übers zvs. dort kann man glaube ich nur 3 oder 5 unis oder so angeben. folglich kommt man bei allen anderen universitäten wohl noch nicht mal auf die warteliste.
ich kann mich auch irren.^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2012 um 11:57

...
ein abischnitt sagt nichts über die fähigkeiten aus, ein studium durchziehen zu können.
ich hatte auch viele vorlesungen mit den medizinstudenten und der grossteil davon hatte in den praktischen übungen dermassen linke hände, dass ich echt geschockt war. auch zwischenmenschlich gibts da einige defizite sag ich dir, und sowas wird auf patienten losgelassen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2012 um 11:58

...
übers losverfahren kann man, egal welchen abischnitt, überall noch reinkommen, wenn man glück hat.
kenne auch eine, mit mit 3,0 sofort einen medizinplatz durchs losverfahren erhalten hat..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram