Home / Forum / Job & Karriere / Mit AU trotzdem in den Urlaub fliegen?

Mit AU trotzdem in den Urlaub fliegen?

19. Januar 2015 um 21:59

Hallo ihr Lieben,

ich habe da mal eine Frage an euch, möglicherweise hattet ihr schon mal einen ähnlichen Fall.

Ich habe schon letztes Jahr für kommende Woche 2 Urlaubstage beantragt und genehmigt bekommen, da mein Mann und ich über meinen Geburtstag nach Venedig fliegen wollen. Meine Kollegen wissen bisher nur, dass wir einen Kurzurlaub machen, nicht wohin oder wie weit.

Jetzt bin ich in der Zwischenzeit (juhuu) schwanger geworden und (nicht juhuu) eine Hyperemesis-Leidensgenossin, so dass ich mich seit Weihnachten nicht mehr bei der Arbeit blicken ließ. Heute hab ich eine erneute AU für weitere 2 Wochen bekommen, also auch über meine beiden Urlaubstage, wo ich in der 12. SSW sein werde.

Frage: Kann ich einfach ohne weiteres in den Urlaub fliegen? Muss ich mit meinem Chef Rücksprache halten? Könnte er mich kündigen, falls ich einfach fliege und es rauskommt? Meinetwegen schenke ich ihm auch die 2 Urlaubstage, erstatten brauch er mir nichts.

Um die Sache noch etwas komplizierter zu machen: Der Chef ist ganz neu in der Firma (seit Anfang Januar) und hat als erste Amtshandlung erst mal meinen bisherigen Chef gekündigt und weitere "Aussortierungen" angekündigt. Momentan fliegen bei uns die Mitarbeiter einer nach dem anderen und er ist buchstäblich nur auf der Suche nach Fehlern.....

Hoffentlich weiß jemand Rat =)

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Wie man die Frage nach den Gehaltsvorstellungen richtig beantwortet
Von: nanu12345
neu
15. Januar 2015 um 16:15
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen