Home / Forum / Job & Karriere / Mit dem Partner über das Gehalt sprechen?

Mit dem Partner über das Gehalt sprechen?

9. April 2013 um 8:25

Guten Morgen zusammen!

Ich wollte mal fragen, wie Ihr es handhabt: Sprecht Ihr mit Eurem Partner offen über Euer Gehalt?

Ich bin jetzt seit 7 Monaten mit meinem Freund zusammen Finanziell sieht es bei ihm nicht so gut aus. Jetzt hat er mich gefragt, ob wir uns sagen wollen, was der andere verdient. Ich habe gesagt, dass ich kein Problem damit habe.
Jetzt ist die Frage: Soll ich ihm mein Gehalt nennen oder ist sollte man es lieber für sich behalten. Oder noch eine Variante: sollte man einen niedrigeren Betrag nennen?

Danke für Eure Antworten!

Mehr lesen

9. April 2013 um 9:21

Niedrigeren Betrag keinesfalls,
denn das hat was mit Ehrlichkeit zu tun!
Was ist denn das für ein Partner? Wenn es ein lockerer Freund ist, den Deine Finanzen nix angeht, dass sagst Du ihm nichts oder nur ausweichendes. Ist es ein echter Freund, dann gehört die Finanzlage der Beziehung, also beide Einkommen doch zum gemeinsamen Leben. Und dann muss doch Klarheit bestehen und darüber gesprochen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2013 um 9:32
In Antwort auf fiona_12249026

Niedrigeren Betrag keinesfalls,
denn das hat was mit Ehrlichkeit zu tun!
Was ist denn das für ein Partner? Wenn es ein lockerer Freund ist, den Deine Finanzen nix angeht, dass sagst Du ihm nichts oder nur ausweichendes. Ist es ein echter Freund, dann gehört die Finanzlage der Beziehung, also beide Einkommen doch zum gemeinsamen Leben. Und dann muss doch Klarheit bestehen und darüber gesprochen werden.

Danke, leeni
Es ist mein Freund, also mein Lebensgefährte.

Wir wohnen zwar nicht zusammen, aber sind seit 7 Monaten ein Paar. Es ist halt so, dass ich unsicher war, ihm mein Gehalt zu nennen. Nicht, dass ich ihm nicht vertraue, aber ihm geht es durch den Unterhalt finanziell nicht gut und mit seiner Ex gab bzw. gibt es immer wieder Schwierigkeiten wegen des Geldes. Deshalb war ich einfach unsicher, ob ich ihm den Betrag nennen soll. Andererseits: Er hat mir sein Gehalt auch genannt.
Also ist das normal dem Partner den Betrag zu nennen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 9:50

Wir sprechen offen darüber
Mein Partner und ich wussten von vornherein was der andere verdienst.

Er arbeitet hauptberuflich im öffentlichen Dienst und nebenbei noch bei mir in der Firma. Da ich seine Chefin bin und sein Gehalt zahle, weis ich da natürlich was er bekommt.

Andersherum weis er aber auch was ich verdiene. Wir wohnen zusammen und da sollte man schon über die Finanen bescheid wissen.
Wir haben auch ein gemeinsames Konto, somit ist da bei uns eh kein Geheimnis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 13:53

Danke, sporty
Wir wohnen (noch) nicht zusammen. Dennoch meinte er, dass man offen darüber sprechen sollte, weil man sich vertraut und weiß, was Sache ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 14:56
In Antwort auf marie_12724981

Danke, sporty
Wir wohnen (noch) nicht zusammen. Dennoch meinte er, dass man offen darüber sprechen sollte, weil man sich vertraut und weiß, was Sache ist.

So sehe ich das auch
Gerade wenn man eine Beziehung hat, sollte man sich vertrauen. Ich meine, wenn was nicht passt, weil der eine zu viel ausgibt kann man ja immer noch darüber reden.
Auch wenn man zusammenziehen will, sollten die Finanzen (meiner Meinung nach) offen gelegt werden. Man muss ja auch wissen, wie hoch die Kosten für eine Wohnung sein dürfen und wer was bezahlt (sofern man getrennte Konten hat)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 16:03

Wir sind
erst seit 7 Monaten zusammen und es wird auch aus verschiedenen Gründen noch etwas dauern, bis wir zusammenziehen werden.

Er meinte nur, dass wir uns ja vertrauen und wenn man in einer Beziehung ist, sollte man das von dem anderen wissen...

Ich muss dazu sagen, dass es gerade akute Probleme gibt. Deshalb weiß ich nicht, ob er sich nicht evtl. etwas von mir leihen will....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2013 um 17:47

Auf jeden Fall....
wenn nicht mit Deinem Partner mit wem denn dann....??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2013 um 14:25


Mein Partner kennt mein Gehalt. Warum auch nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 15:36

Wenn du dich wohl dabei fühlst.
Generell würde ich sagen, dass du es ihm ruhig sagen kannst - unter der Vorraussetzung dass du dich wohl dabei fühlst! Da du aber hier erstmal fragst, habe ich das Gefühl dass du dich nicht wohl dabei fühlst und wenn das so ist, dann solltest du dich Fragen was der Grund dafür ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2013 um 12:55
In Antwort auf marie_12724981

Danke, leeni
Es ist mein Freund, also mein Lebensgefährte.

Wir wohnen zwar nicht zusammen, aber sind seit 7 Monaten ein Paar. Es ist halt so, dass ich unsicher war, ihm mein Gehalt zu nennen. Nicht, dass ich ihm nicht vertraue, aber ihm geht es durch den Unterhalt finanziell nicht gut und mit seiner Ex gab bzw. gibt es immer wieder Schwierigkeiten wegen des Geldes. Deshalb war ich einfach unsicher, ob ich ihm den Betrag nennen soll. Andererseits: Er hat mir sein Gehalt auch genannt.
Also ist das normal dem Partner den Betrag zu nennen?!

Kurze Beine...
naja, Lügen, heisst es, haben kurze Beine....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2015 um 22:12

So hart es auch klingt
sei damit vorsichtig ...ihr seit zwar 7 Monate zusammen aber es ist trotzdem noch keine Ewigkeit. würde ihm schon ehrlich antworten wenn er es wissen will wie viel du verdienst ...aber Pass auf und lass dich nicht abzocken nur weil du gutmütig bist. nicht das danach die Trennung kommt. hört sich zwar schlimm an aber hat es schon alles gegeben. würde keinen größeren Betrag leihen ...kann er nicht erstmal zu seinen Eltern gehen wenn er geldnot hat ? da ihr ja auch nicht zusammen wohnt wenn ich das richtig gelesen habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen