Home / Forum / Job & Karriere / Nach Bewerbung nochmal anrufen????

Nach Bewerbung nochmal anrufen????

9. Oktober 2007 um 11:26

Vor Monaten habe ich einem Betrieb in der Nähe eine Initiativ-Bewerbung geschickt. Vor 2 Wochen rief dann eine Mitarbeiterin an um nachzufragen ob mein Interesse noch aktuell ist. Sie hat mir dann gesagt, dass man sich Ende der Woche bei mir melden wird.
Leider habe ich nichts mehr gehört.
Ist es nun unverschämt dort anzurufen und nachzufragen?
Wie könnte ich meine Frage formulieren? Bei so risikoreichen Dingen bin ich etwas aufgeschmissen.

Mehr lesen

19. Oktober 2007 um 9:11

Nach Bewerbung nochmal anrufen
Hallo Lolita,

wieso solltest du nicht nochmal da anrufen? Ich finde das ganz normal: die Firma hat gesagt sie melden sich bei dir, haben sie nicht getan, also rufst du an und hakst nochmal nach. Vielleicht ist das ja auch so eine Art Test? So nach dem Motto: wenn sie sich nicht nochmal meldet hat sie kein Interesse, wenn sie nochmal nachhakt hat sie definitiv Interesse an einer Mitarbeit in unserem Hause.

Ich würde mir an deiner Stelle die Dame geben lassen, mit der du vor 2 Wochen telefoniert hast und würde daran anknüpfen, so nach dem Motto: "Guten Tag Frau Meier, hier ist xxxx. Wir hatten am xx:xx:xx miteinander telefoniert, da ich ihnen eine Initiativ-Bewerbung hatte zukommen lassen. Sie wollten sich wegen einer Mitarbeit in ihrem Hause nochmal bei mir melden, bislang habe ich aber nichts von Ihnen gehört...." so in der 'Richtung!

Good luck

Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2007 um 14:18
In Antwort auf briar_12870197

Nach Bewerbung nochmal anrufen
Hallo Lolita,

wieso solltest du nicht nochmal da anrufen? Ich finde das ganz normal: die Firma hat gesagt sie melden sich bei dir, haben sie nicht getan, also rufst du an und hakst nochmal nach. Vielleicht ist das ja auch so eine Art Test? So nach dem Motto: wenn sie sich nicht nochmal meldet hat sie kein Interesse, wenn sie nochmal nachhakt hat sie definitiv Interesse an einer Mitarbeit in unserem Hause.

Ich würde mir an deiner Stelle die Dame geben lassen, mit der du vor 2 Wochen telefoniert hast und würde daran anknüpfen, so nach dem Motto: "Guten Tag Frau Meier, hier ist xxxx. Wir hatten am xx:xx:xx miteinander telefoniert, da ich ihnen eine Initiativ-Bewerbung hatte zukommen lassen. Sie wollten sich wegen einer Mitarbeit in ihrem Hause nochmal bei mir melden, bislang habe ich aber nichts von Ihnen gehört...." so in der 'Richtung!

Good luck

Susanne

Danke!
Als ich nochmal anrief war die Mitarbeiterin wieder total freundlich und hat mir erklärt, dass der Chef sehr viel um die Ohren hätte und sich bestimmt deswegen noch nicht gemeldet hat. Sie hat mir versprochen, dass sich auf jeden Fall nochmal jemand bei mir melden wird.

Dies ist nun schon bestimmt 3 Wochen her.

Für mich hat sich das dann erledigt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Rollenspiel beim Eignungstest bei der Sparkasse?
Von: visnja_11908400
neu
31. Oktober 2007 um 15:26
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen