Home / Forum / Job & Karriere / Nach Massgetherapie zur Arbeit!

Nach Massgetherapie zur Arbeit!

16. Januar 2017 um 13:34

Hallo ihr Lieben,

ich habe da mal ein bestimmtes Anliegen.
Aus gesundheitlichen Gründen muss ich leider auch mal vor der Arbeit zur Massagetherapie und wer es kennt weiß, dass mit Öl gearbeitet wird und da auch gerade nacken und schulter massiert wird, hab ich es überall in den Haaren.
Auf Arbeit muss ich immer sehr akurat aussehen, businesslook und im Kontakt mir Geschäftspartnern und -kunden. Da ich sehr ungepfelgt und unschön finde, meine fettigen Haare dann zu einem Zopf zumachen, da man das Öl glänzen sieht und einzelne ölige Strähnen herausfallen und dann runterhängen, ist meine Frage an euch:
Habt ihr gute Tipps oder bereits Erfahrung, und wenn ja, wie löst ihr das?
Nach Hause und Haare nochmal waschen ist leider keine Option.

Ich freue mich über alle antworten..
Anna

Mehr lesen

17. Januar 2017 um 20:54

Jede Physiopraxis hat eine Patiententoilette. Dort hin würde ich nach der Behandlung verschwinden und ein Trockenshampoo dabei haben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2017 um 16:40

ja dankeschön, trockenshampoo ist definitiv die Lösung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2017 um 16:18

Vor der Massage die Haare mit einer Klammer nach oben stecken. Das mitgebrachte Handtuch nutzen, um sich nach der Massage vom Öl trocken zu rubbeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2017 um 9:12
In Antwort auf gestoert2016

Vor der Massage die Haare mit einer Klammer nach oben stecken. Das mitgebrachte Handtuch nutzen, um sich nach der Massage vom Öl trocken zu rubbeln.

okayyyy, also soweit war ich längst.
Sache ist aber, dass ich auch am Nacken bis zum Haaransatz massiert werde, da bringt mir mein Zopf und das trocken rubbeln ja nichts.
Und wer es kennt, weiß dass dieses Öl auch mit dem Handtuch nicht heraus geht... :/

Meine Lösung hab ich aber schon gefunden - das mit dem Trockenshampoo ist eine sehr tolle Idee!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
netto markendiscount
Von: lisafrenzel
neu
24. Januar 2017 um 20:29
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen