Home / Forum / Job & Karriere / Nette Kollegin oder eiskalter Chef?!

Nette Kollegin oder eiskalter Chef?!

21. Juli 2013 um 14:03

Hi an Alle Im voraus schon mal Danke für alle Antworten. Ich habe folgendes...

Ich bin seit mehr als ein paar Jahren Erstkraft in einer Praxis. Verstehe mich super mit meinem Chef und habe an und für sich echt Spaß an meiner Arbeit. Jedoch haben wir einen Azubi und noch eine Teilzeitkraft. Mit dieser gab es immer mal wieder Stress... wo zb. erzählt worden ist als ich im Urlaub war, ich hätte geklaut ect. einfach weil Sie meine Position wollte. Nur mein Chef hält große Stücke auf mich von daher kam Sie mit solchen Intrigen nicht durch.

Allerdings seitdem unser Azubi da ist geht es bei uns rund.... getuschel hier getuschel da. Die beiden haben sich zusammen getan und ich stehe zwischen den Fronten. Entweder Chefs Seite oder die meiner Kollegen. Klar habe ich mich entschieden für die Seite von meinem Chef, schließlich ist es mein Job als Erstkraft. Ich habe mich bei Ihm beschwert und gesagt das es so nicht weiter gehen kann, das ein schlechtes Betriebsklima herrscht und wir was ändern müssen.

Soweit so gut.... dann hatten wir eine Versammlung und ich kann euch sagen das war echt heftig ... Unserem Chef ist echt der Kragen geplatzt und hat meine Kolleginnen kräftig zusammen gefaltet jedoch mich gleichzeitig sehr gelobt. Da meine Kolleginnen aber nicht viel von Ehrlichkeit und Reue halten. Haben Sie natürlich versucht mir alles in die Schuhe zu schieben. Ich wäre nur eifersüchtig, hätte gesagt sie würden lästern, hab dies hab das...usw.

Ende vom Lied war dann das beide geheult haben und keiner mehr kommen wollte (was ich ehrlich gesagt nicht verstanden habe) dann hat unser Chef nochmal mit meiner Kollegin gesprochen und sie kommt doch noch...

NUR.... ICH bin ja jetzt vollkommen unten durch bei den beiden weil Sie denken ich bin alles in Schuld. Sie hassen mich jetzt noch mehr als es schon war und ich denke die werden mir das arbeiten in Zukunft nicht leicht machen. Dennoch ist es doch meine Aufgabe gewisse Dinge die nicht gehen meinem Chef mitzuteilen... Was soll ich nur machen?!? Eiskalt sein und mein Ding durchziehen , endlich mal auf den Tisch hauen, zu meinem Wort stehen und mich nicht klein machen lassen, die anderen beiden ignorieren oder vielleicht nach was neuem suchen????

Mehr lesen

30. Juli 2013 um 9:03

Gespräch zwischen euch
Wie sieht denn das Verhältnis zwischen euch aus - also wie steht es um die Kommunikation zwischen euch? Könntest du mal das Gespräch mit den beiden in Ruhe suchen und ihnen erklären, dass du "neu anfangen" möchtest, weil dir die Stelle viel bedeutet und ihnen doch auch? Wenn das nicht klappt und die beiden Freude daran haben, dich zu piesaken, dann würde ich abwägen. Wenn dir die Stelle wichtig ist, zieh dein Ding durch und sie werden vielleicht ihre Lust am Piesaken verlieren. Wenn du es nicht aushälst, such dir was Neues. Es ist leider immer ein Pokerspiel beim Job. Entweder hast du pures Glück und Arbeit wie auch Team sind toll - oder eines von beidem ist öde oder schlecht...und wenns das Team ist, ist es viel schlimmer, als wenns die Arbeit ist...ich spreche da aus Eigenerfahrung. Hab auch grad sowas hinter mir...nur wars bei mir der Chef. Jetzt hab ich ne neue Stelle und bin glücklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 11:21

Was neues suchen NIEMALS.
Du darfst als Nr. 1 nicht vor Problemen weglaufen, Du musst sie lösen. Oder doch wenigstens zusammen mit Deinem Chef an der Lösung mitarbeiten.
Ich denk, Du musst einige Gespräche führen. Mit der Mitarbeiterin allein. Mit der Azubine allein. Mit beiden gemeinsam und mit Deinem Chef allein und mit allen gemeinsam. Du musst ergründen, wo das eigentliche Problem der Mitarbeiterinnen liegt und ob Du an der Problemlösung mitwirken kannst. Das ist ganz ganz schwer, denn niemand wird Dir gegenüber offen sagen, dass er ein Problem mit Dir oder der Arbeit hat, das musst Du so zwischen den Zeilen heraushorchen.
Aber wenn das Problem nicht gelegentlich gelöst wird, dann muss jemand gehen. Und da musst Du mit Deinem Chef zusammenhalten, dass es im Betrieb weitergeht!

Lg Leeni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam