Home / Forum / Job & Karriere / Neuanfang in Deutschland nach Auslandsaufenthalt, ohne Startkapital. Was kann ich beantragen?

Neuanfang in Deutschland nach Auslandsaufenthalt, ohne Startkapital. Was kann ich beantragen?

20. Juni 2011 um 12:44

Hallo. Ich lebe seit einigen Jahren im Ausland. Wir sind selbststaendig, und bis zur Finanzkrise recht erfolgreich. Dies ermoeglichte uns bis heute durchzuhaltn und zu uebeleben. Nun geht das Geld aus und die Einnahmen reichen nicht aus. Wir spielen mit dem Gedanken nach Deutschland zurueck zukehren. Muessten dann aber von Null anfangen. Wir haben kein Geld mehr, muessten uns Jobs suchen, Wohnung etc. Wenn ich daruber nachdenke wird's mir schwindelig. Denn welche Moeglichkeiten haetten wir dann? Falls wir nicht gleich Arbeit finden, koennen wir erstmal Unterstuetzungsgelder beim Amt beantragen? Wenn ja, wo? Wir haben damit keine Erfahrung und moechten dies moeglichst auch nicht nutzen. Ist nur fuer den ausnahmefall. Vielleicht gibt es ja im Forum Menschen, denen es aenhlich geht oder ergangen ist. Wuerde mich sehr ueber Tips und Erfarhungen freuen. Danke. Dana

Mehr lesen

2. August 2012 um 10:09

Neuanfang wir auch...
hallo dana,
dein beitrag is schon etwas laenger her, deswegen wollte ich fragen wie und op du den neuanfang gemacht hast, wir sind naemlich jetzt in der situation, (wir muessen leider griechenland verlassen da hier ales den bach runter geht und meine kinder hier keine zukunft mehr haben),
Also welche schritte muesste man machen nach ankunft in deutschland?
(leider sind auch unsere financiele-mittel erschoepft) und wir muessten erstmal hilfe beantragen bis wir arbeit gefunden haben und auf unsere eigenen fuessen zu stehen koenen...

gerne sind auch andere antworten wilkommen...

danke Biene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2012 um 7:58

Ich finde dein Anliegen
vorsichtig ausgedrückt dreist. Du lebst jahrelang im Ausland, zahlst keinen einzigen Cent in die deutschen Saozialsicherungsssysteme ein und willst nach der Rückkehr nach Deutschland als erstes genau diese Systeme in Anspruch nehmen. Respekt

Ich kenne Zeitsoldaten die nach 12 jahren Dienst für Deutschland beim Arbeitsamt anstehen und nach Unterstützung fragen. Die erste Frage dort lautet, wieviel haben sie denn einbezahlt. Wenn die Antwort dann 'nichts' lautet, bekommen diese Leute zu hören, 'Sehen sie und genauso viel bekommen sie auch'. Soldaten haben immerhin ihrem Vaterland gedient und 12 Jahre lang den Kopf in zahlreichen Auslandseinsätzen für Deutschland hingehalten. Du hast Deutschland freiwillig den Rücken gekehrt, dann nimm dort Unterstützung in Anspruch wo du bis jetzt Steuern gezahlt hast.

Sorry aber das musste mal raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2012 um 11:16
In Antwort auf heiner9999

Ich finde dein Anliegen
vorsichtig ausgedrückt dreist. Du lebst jahrelang im Ausland, zahlst keinen einzigen Cent in die deutschen Saozialsicherungsssysteme ein und willst nach der Rückkehr nach Deutschland als erstes genau diese Systeme in Anspruch nehmen. Respekt

Ich kenne Zeitsoldaten die nach 12 jahren Dienst für Deutschland beim Arbeitsamt anstehen und nach Unterstützung fragen. Die erste Frage dort lautet, wieviel haben sie denn einbezahlt. Wenn die Antwort dann 'nichts' lautet, bekommen diese Leute zu hören, 'Sehen sie und genauso viel bekommen sie auch'. Soldaten haben immerhin ihrem Vaterland gedient und 12 Jahre lang den Kopf in zahlreichen Auslandseinsätzen für Deutschland hingehalten. Du hast Deutschland freiwillig den Rücken gekehrt, dann nimm dort Unterstützung in Anspruch wo du bis jetzt Steuern gezahlt hast.

Sorry aber das musste mal raus.

Schade
schade das du das zo falsch aufgefasst hasst,
ich bin bestimmt kein asiozialer schmarotzer der nur den staat ausnehmen wil, ich habe zwar jahrelang im ausland gelebt aber meinearbeit war immer mit deutschland verbunden und ich habe in den Jahren eine menge umsatz machen koenen, also hebe ich doch was dazu beigetragen das deutsche firmen umsatz gemacht haben...

ich und meine kinder koenen auch nichts dafuer das es nun mal zu dieser krise gekommen ist und wir dadurch so wie demnaechst auch mehere export firmen in deutschland pleite gegangen sind....

und als deutscher staatsburger habe ich dann das recht mir hilfe zuholen von da wo ich her komme, vorausgezetzt das ich alles daran setzen muss so schnell wie moeglich wieder auf die beine zu kommen.

also rede bitte nicht so krass ehe du nicht die geschicht kennst.......

sorry das musste auch mal raus...

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen