Home / Forum / Job & Karriere / Papa wird arbeitslos

Papa wird arbeitslos

30. April 2012 um 11:53

Wie schon gesagt, mein Vater wird am 1.7. Arbeitslos. Die Arbeit hat ihn ab und zu überfordert und er hatte kaum Zeit für uns. Trotzdem hat er gutes Geld verdient. jetzt hat der achef gesagt, es wäre besser fuer meinen Papa und mein Vater hat das auch gesagt. Meine Mutter arbeitet auch und es ging uns ziemlich gut, ich glaube, wie sagt man das, guter Mittelstand oder so was? Geldprobleme hatten wir nicht so oft, aber natürlich haben wir auf unsere Finanzen geschaut. Und ich. (14' meine schwester 8 ) habe auch nicht immer viel erwartet.
Gestern hatte ich Konfirmation und heute haben mir meine Eltern das gesagt...sie wollten mir meinen Tag nicht versauen aber ich weiss nicht, wie ich damit umgehen soll.
Ih hab schon meine beste freundin angerufen...aber naja... Ich habe ehrlih gesagt angst, dass irgendjemand aussenstehendes das erfährt.
Vielleicht wart ihr ja mal in der gleichen situation oder so was. Oder könnt mir einen tipp geben, was ich machen kann.,.
Danke, dass ihr den langen text durchgehalten habt .

Mehr lesen

1. Mai 2012 um 13:25

Familie muss zusammenhalten
Das ist jetzt erst mal ein Schock für Dich! Aber mach Dir keine Sorgen. Das ist nur ein neuer Umstand in eurem Leben, mehr erst mal nicht. Dein Papa wird erst mal Arbeitslosengeld bekommen und das ein Jahr lang. Also genug Zeit, um einen neuen Job zu finden. Das Geld wird in der Zeit zwar knapper sein, aber wenn ihr alle gut zusammenhaltet ist das alles zu schaffen. Das Schlimmste was passieren kann ist, dass ihr in eine kleiner Wohnung umziehen müsst. Solange ihr euch alle gerne habt, ist das auch nicht die Welt. Schämen brauchst Du Dich nicht deswegen. Heutzutage passiert das sogar den Besten. Mach Dir nicht zu viele Sorgen. Ihr kommt da schon durch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 19:04

Naja..
meinen Freundinnen habe ich es ja schon erzählt. aber wir haben so furchtbar eingebildete und oberflächliche Leute in der Klasse, die scheißenreiche Eltern zu Hause haben und die das gern auch mal zeigen..Und die erzählen das allen Leuten weiter..und das will ich nicht. Aber bis jetzt weiß es keine rvon diesen Mädchen...Er ist Elektromeister, hat jetzt in einem Planungsbüro gearbeitet. Er ist schon 49, da findet man ja auch nicht so viele Jobs mehr..Es gibt noch ein Problem. meine Mama kommt ja aus Schweden, und weil da das Jobangebot für Elektromeister/... so gut ist, überlegt er, da vielleicht hin zu gehen. auch nur für einige Zeit.Aber ich hoffe, es wird alles gut ich bin euch total dankbar, für die tipps und die motivierung..;**

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2012 um 12:23

Alles wieder gut
Mein Vater hat jetzt wieder Arbeit, und es geht uns gut, so wie es jetz ist
Zwar konnte er nicht mit in den Urlaub kommen, weil er gerade angefangen hat, da zu arbeiten, aber das war halb so schlimm.
Das einzig doof ist jetzt: Er hat so ein komisches Burn-Out Syndrom oder so bekommen.
Ich weiß nicht wirklich was das genau ist, aber bis jetzt ist nix Auffallendes passiert oder so. Alles wie bisher, nur dass er jetzt eine bessere Arbeit hat, beim Solar und Photovoltaik ( oder wie das geschrieben wird )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club