Home / Forum / Job & Karriere / Passivrauchen am arbeitsplatz

Passivrauchen am arbeitsplatz

22. November 2013 um 21:03

Ich arbeite jetzt in diesem laden seit 7jahren . Es gibt zwar seit einem jahren die regel das man nur in einem pausen raum rauchen darf und nicht in dem wir auch essen. Aber da man die Tür nicht verschließen kann ist der Rauch überal.
Leider bin ich sie einzige nichtraucherin nun bin ich sehr erkältet und bekomme kaum luft an der arbeit beim husten. Was sind meine rechte weiss da jemand oder kann ich nix sagen gegen das rauchen leider nimmt niemand rücksicht .danke für eure antworten .

Mehr lesen

8. Dezember 2013 um 15:45


Gibt es bei euch einen Betriebsrat?
Bei uns ist das alles geregelt. Daher weiß ich nicht, wie es in kleineren Betrieben läuft.

Ich hatte mal einen Chef, der nicht aufhören wollte, im Büro zu rauchen. Das war vor über 20 Jahren, als die Vorschriften noch lascher waren. Irgendwann war ich so erkältet, dass meine Stimme ausfiel (wirklich!!!). Ich war krankgeschrieben, weil ich 2 Wochen nur flüstern konnte. Ab dann ging er immer brav in den Raucherraum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2013 um 11:23

Nichtraucher
Ich bin selber Nichtraucherin und bei uns in der Firma war es bis zum letzten August auch die Regel, dass es keinen gesonderten Nichtraucherraum gab. Das wurde einfach so hingenommen. Irgendwann wurde der Betrieb dann auf Arbeitzschutz usw kontrolliert und seitdem gibt es einen extra Raum. Als Betrieb hat man für einen solchen raum zu sorgen. Leider wird man von den Kollegen oft schief angesehen, wenn man daruf besteht einen Nichtraucherbereich zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen