Home / Forum / Job & Karriere / Pharanormale Phänomene ?

Pharanormale Phänomene ?

23. Juli 2013 um 23:51

Es war vor ca. einem Jahr, als ich mich in meinem Zimmer zunehmend unwohl fühlte. Anfangs sah ich Schatten auf dem Flur, die aussahen wie eine Menschengestalt, weshalb ich nur noch mit geschlossener Tür schlief - obwohl ich wusste, dass mir dort meine Fantasie einen Streich spielte. Jedenfalls fühlte ich mich nach einiger Zeit in meinem Zimmer nicht mehr wohl, es gab des öfteren Temperaturschwankungen, obwohl ich ein sehr warmes Zimmer habe war es urplötzlich sehr kalt an einigen Stellen, aber immer nur an einer Stelle.Dann saß ich eines Abends am PC und laß mir Gruselsgeschichten durch, als ich dann aber die Maus bewegen wollte, war mir so, als würde jemand auf meinen Arm drücken. Eine Weile passierte nichts mehr und ich las auch keine Gruselgeschichten mehr, dennoch hatte ich eines Nachts das Gefühl, als würde sich jemand auf meine Brust setzten, so dass mir das Atmen schwer fiel. Aber der Höhepunkt war es, als ich Nachts in meinem Bett war und schlief (habe einen sehr leichten Schlaf und wachte auf). War dann jedenfalls wach habe meine Augen aber noch geschlossen gehabt, als ich plötzlich eine Stimme in mein Ohr flüstern hörte und einen kühlen Atem spürte, in der Annahme es sei mein Bruder, der mir einen Streich spielen wollte, öffnete ich die Augen, schaute mich im Zimmer um und konnte niemanden entdecken. Ich erzählte es meiner Mutter, die daraufhin Salz in meinem Zimmer verstreute, was angeblich Geister abhalten soll..danach passierte nichts mehr..!

Habt ihr vllt ähnliche Erlebnisse zu berichten ?

LG Horrorfreak

Mehr lesen

28. Juli 2013 um 22:15

Nerv nerv nerv -.-
Diese ewigen Versuche zur Bekehrung sind sowohl sinnlos als auch nervend.

Das Christentum ist eine Religion für Menschen von Menschen gemacht. Allein hier liegt schon der Fehler, da Menschen fehlerhaft sind.

Die Regeln dieser Religion dienten dazu Macht über das Volk auszuüben und die individuelle Lebensweise einzuschränken.

Ich bezweifle nicht, dass es höhere Mächte gibt, allerdings sind diese für den Menschen nicht begreifbar.

Jeder soll glauben was er für richtig hält und was ihm gut tut. Alles außerhalb des Christentums zu verteufeln ist definitiv der falsche Weg und zeugt nur von Ignoranz. Das Wort Nächstenliebe ist dabei blanker Hohn, denn anderen penetrant den eigenen Glauben und eigene Vorstellungen aufzwängen zu wollen, ist alles andere als Nächstenliebe.

Das nennt man Fanatismus, Intoleranz und Ignoranz!!!

Musste einfach mal gesagt werden......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 23:22
In Antwort auf lapagana

Nerv nerv nerv -.-
Diese ewigen Versuche zur Bekehrung sind sowohl sinnlos als auch nervend.

Das Christentum ist eine Religion für Menschen von Menschen gemacht. Allein hier liegt schon der Fehler, da Menschen fehlerhaft sind.

Die Regeln dieser Religion dienten dazu Macht über das Volk auszuüben und die individuelle Lebensweise einzuschränken.

Ich bezweifle nicht, dass es höhere Mächte gibt, allerdings sind diese für den Menschen nicht begreifbar.

Jeder soll glauben was er für richtig hält und was ihm gut tut. Alles außerhalb des Christentums zu verteufeln ist definitiv der falsche Weg und zeugt nur von Ignoranz. Das Wort Nächstenliebe ist dabei blanker Hohn, denn anderen penetrant den eigenen Glauben und eigene Vorstellungen aufzwängen zu wollen, ist alles andere als Nächstenliebe.

Das nennt man Fanatismus, Intoleranz und Ignoranz!!!

Musste einfach mal gesagt werden......

Danke ihr beiden
Zunächsteinmal bin ich kein Junge ,trage diesen Namen, da ich total auf H orrorfilme und Serien stehe.
Danke für eure Antworten haben mir leider nicht sonderlich weiter geholfen, aber trotzdem danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2013 um 10:44
In Antwort auf eileen_12882697

Danke ihr beiden
Zunächsteinmal bin ich kein Junge ,trage diesen Namen, da ich total auf H orrorfilme und Serien stehe.
Danke für eure Antworten haben mir leider nicht sonderlich weiter geholfen, aber trotzdem danke

Sorry sorry xD
Tut mir leid, dass ich dir keine Antwort gegeben hatte. xD Mich hat es nur so aufgeregt, weil es bei dir ja nicht das erste Mal war, dass solch ein Missionierungsversuch kam....da musste ich mal drauf schreiben. xD

Zu deinen Fragen:
Natürlich kann es sein, dass man "Überirdisches" wahrnimmt. Ich denke auch, dass es bei jedem Menschen anders sein kann.

Es ist möglich, dass du so eine Wahrnehmung hattest, allerdings denke ich eher, dass du durch das Lesen dieser Schauergeschichten sensibilisiert warst und dir dein Unterbewusstsein einen Streich gespielt hat. Mit Gewissheit kann man das jedoch nicht sagen.

Bei mir selbst ist es auch öfter so, dass ich nach dem Lesen von Gruselgeschichten oder gucken eines Films solche Empfindungen habe. Da bin ich dann aber schon kritisch, ob es nicht Einbildung ist.
Sicher bin ich mir meist nur dann, wenn ich, ohne an sowas zu denken, aus heiterem Himmel solche Wahrnehmungen habe. Da seh ich nämlich keinen Grund, weshalb mein Unterbewusstsein solche Scherze mit mir treiben sollte und zudem stellt sich meist im Nachhinein heraus, dass die Dinge auch stimmen.
Nach Konsum diverser Horrorgeschichten oder Erfahrungsberichte ist meine Empfindung auch eher vage und diffus, bei weitrm also nicht so klar wie sonst, so dass ich in dem Fall von Einbildung ausgehe.

Vielleicht hat es dir etwas geholfen. kannst mir auch bei Fragen oder so gerne eine pn schicken, wenn du magst.

Liebe Grüße
Pagana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2013 um 21:45

XD
Die Omma is aber sicher von den Zeugen und wird dazu verdonnert zu missionieren xD Die darf sich die Zeit dann gutschreiben und wird vom Sektenführer zum Lob getätschelt ^^ Solche laufen bei mir leider auch immer auf und ich hab keine Ahnung wie ich die am besten loswerd....

Das hier weiß ich ned was es soll....empfinde es nur als extrem störend und fehl am Platz.....vor allem, weil man den Schund in so gut wie jedem Thread hier zu lesen bekommt.... -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2013 um 23:32

Ouch xD
ok....des is bitter xD ich verstehe nicht, wieso manche menschen sich das recht heraus nehmen, anderen unbedingt ihre ansichten aufzudrängen.....nicht nur was religion angeht....ist irgendwie ein generelles problem der menschheit.....viele glauben wohl, sie hätten die weisheit mit dem löffel gespachtelt.... -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2013 um 23:59

Hallo
Ähm ja ich sehe Personen die nicht existieren fast Täglich, ich fühle mich auch unwohl und sie reden mit mir, manchmal habe ich etwas angst, da sie sowas sagen wie : Du wirst sterben und so aber irgendwie denke ich das ich keine angst haben muss denn es ist ja eig. ein geschenk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2013 um 10:36

Boah ganz ehrlich..
Was hat das mit Astrologie zu tun?!
Du gehst mir auf die Nerven.
Wer an das Paranormale Zeug und böse Mächte glaubt, glaubt idR. Auch an die gute Gegenseite!
Leben und Leben lassen!
Und wenn die Userin es eben so erlebt hat, sollte man es genauso annehmen wie die anderen Stories hier.
Du bist echt die intolleranz in Person.
Und Astrologie hat meiner Meinung nach eher was mit Sternen und Sternzeichen zu tun ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Dringend was soll ich bloß lernen???
Von: mitzi_12109244
neu
28. November 2013 um 17:24
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram