Home / Forum / Job & Karriere / Problem mit chef

Problem mit chef

22. Oktober 2008 um 17:52

ich habe ein problem und weiß nicht was ich machen soll, ich habe jetzt schon 6wochen krankenschein aus dem grund genomm weil ich von der arvbeit wegmöchte wo ich jetzt noch angestellt bin. stress mit dem bepissten chef, mit dem ich überhaubt nicht zurecht komme, hat mich immer nur schikaniert egal was ich gemacht habe, alles war falsch bin nur noch mit bauchschmerzen dort hin. so und jetzt meine problem warum kündigt mich dieses ... nicht?was kann ich jetzt machen, ist ja nicht so das ich nicht arbeiten möchte oder so ich will nur von der scheiß arbeit weg. bewerben tu ich mich schon länger nur bekomm nur absagen. selber kündigen kann ich ja nicht, weil ich ja dann ne sperre vom amt bekomm würde mit dem arsch kann ich auch nicht reden. wie komm ich dort weg ohne ne sperre zu bekomm? hilfe!!!!!!!!

Mehr lesen

29. Oktober 2008 um 9:13

Alternativen
Hallo Leuherke,

zunächst mal muss ich marikka Recht geben: Inwzischen ist es so, dass die AA bei nachgewiesenen Mobbing und einer daraus resultierenden Kündigung durch Dich die Sperre nicht verhängen muss. Das Mobbing sollte in diesem Fall allerdings durch ärztliche Atteste zweifelsfrei nachgewiesen und schon im Vorfeld mit der AA besprochen sein. Das Beste wird sein, Du machst hier gleich im Vorfeld einen Gesprächstermin bei der AA aus und informierst Dich direkt. (Die solltens ja wissen...)

Die Alternative: Du sprichst mit Deinem Chef, ganz offen, und bittest ihn darum, Dir zu kündigen. Habe ich gemacht, war nicht ganz einfach - aber ich werde zum 31.12.2008 ausscheiden - ohne Sperre. Voraussetzung: Das Verhältnis zum Chef sollte nicht allzu gestört sein....

In Deinem Fall würde ich mich für die erste Möglichkeit entscheiden und bei der AA anrufen bzw. vorbeigehen!

Ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute & KOPF HOCH!

LG, savanilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 0:05

Probleme mit Chef und Abteilung...
hallo

...ich denke du bist nicht die einzige mit so einem problem,vor kurzem meinte mein Chef such dir eine andere Firma das machte mich sehr wütend und ich sagte Ihm "Kündige Sie mich doch".

Promt kam die Versetzung und die Gehaltskürzung und und und.Ich leide heute immer noch unter Herz und Kreislaufprobleme...und komme bis heute überhaupt nicht klar damit.
Das Problem ist das die ganze Chef etage total gegen mich ist und der Neue Job ist ein Alptraum den ich nicht ausüben kann und wurde Schlieslich sehr Krank. Kann auch seit längererzeit nicht durchschlafen Magenschmerzen- Kopfdrohnen -Konzentrationsprobleme ...
ich finde in der Firma keinen mit dem ich reden kann.Paar Bewerbungen laufen schon .
Demnächst schalte ich meinen Anwalt ein - mein Arzt ist auch schon informiert die lage ist zum Verzweifeln man könnte durchdrehen.
ich wünsche dir viel erfollg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 18:55
In Antwort auf nestor_12488887

Probleme mit Chef und Abteilung...
hallo

...ich denke du bist nicht die einzige mit so einem problem,vor kurzem meinte mein Chef such dir eine andere Firma das machte mich sehr wütend und ich sagte Ihm "Kündige Sie mich doch".

Promt kam die Versetzung und die Gehaltskürzung und und und.Ich leide heute immer noch unter Herz und Kreislaufprobleme...und komme bis heute überhaupt nicht klar damit.
Das Problem ist das die ganze Chef etage total gegen mich ist und der Neue Job ist ein Alptraum den ich nicht ausüben kann und wurde Schlieslich sehr Krank. Kann auch seit längererzeit nicht durchschlafen Magenschmerzen- Kopfdrohnen -Konzentrationsprobleme ...
ich finde in der Firma keinen mit dem ich reden kann.Paar Bewerbungen laufen schon .
Demnächst schalte ich meinen Anwalt ein - mein Arzt ist auch schon informiert die lage ist zum Verzweifeln man könnte durchdrehen.
ich wünsche dir viel erfollg.

Wenn dich
dein Chef versetzt, darf er dir rein rechtlich nicht dein Gehalt kürzen.....oder warst du damit etwa einverstanden?

Da hätte ich bereits meinen Anwalt eingeschaltet.

Lass dir das nicht gefallen und wehr dich.

Lg Swante

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 20:11
In Antwort auf vika_12052644

Wenn dich
dein Chef versetzt, darf er dir rein rechtlich nicht dein Gehalt kürzen.....oder warst du damit etwa einverstanden?

Da hätte ich bereits meinen Anwalt eingeschaltet.

Lass dir das nicht gefallen und wehr dich.

Lg Swante

Gesundheitliche probleme-Arbeitgeber streicht lohn usw.
Hallo

nun ,die Chefin und ich waren uns einig nur auf Probezeit diese option hat Sie mir gegeben und ich Unterschieb die Versetzung mit dem Gehalt was auch ok war .Dem Abteilungsleiter interessierte es nicht ich müße auch Draußen arbeiten auch bei minus themparaturen ,nach 3 wochen arbeit wurde ich sehr krank ich bat um Rückversetzung nur weg von dieser Abteilung ein Alptraum-die Chefin meinte meine Leistungen seien gekürzt-ich sagte ich habe einen Gehalt vereinbart die bekomme ich Sie meinte nein nicht die Vereinbarte Gehalt sondern noch weniger.Gehalt kam und ich sah den lohnzettel ich konnte kaum stehen vor lauter Wut und Verzweiflung warum eine Firma so mit mir umgeht.Der BR ist machtlos die Chefin macht was sie will und ich bin gesundheitlich angeschlagen was keinem Interessiert.Anwalt ist schon bereits eingeschaltett was ich überhaupt nicht will aber ich muß .Ich hoffe nächste woche tut sich etwas was sich zum guten wendet.ich will einfach meine Ruhe und mein Recht !

danke,mfg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen