Home / Forum / Job & Karriere / Probleme Arbeit zu finden

Probleme Arbeit zu finden

18. Januar 2016 um 10:51

Hallo ihr Lieben,
Ich wollte euch mal fragen, ob jemand von euch aus dem Raum Pforzheim/Karlsruhe/Enzkreis nach der Geburt wieder Arbeit aufnehmen möchte, aber Probleme hat eine Anstellung zu finden. Denn es gibt eine super Möglichkeit für diejenigen:
Bei Alondra 2.0 werden Auslandspraktika vermittelt und euch beim Wiedereintritt in das Arbeitsleben unter die Arme gegriffen. Das Projekt ist staatlich gefördert und deswegen komplett finanziert. Flug, Unterkunft, Essen usw. wird alles gestellt.
Und wer von euch sein Kind (verständlicherweise!) nicht alleine in Deutschland lassen will, der kann es sogar mitnehmen! Für Kinderbetreuung vor Ort ist gesorgt. Die einzigste Bedingung: das Kind darf noch nicht im schulpflichtigen Alter sein.
Die Mitarbeiter sind alle super nett und freuen sich über jeden Anrufer der sich informieren will Die Nummern und noch mehr Infos findet ihr auf dieser Seite:
http://alondra2.jimdo.com/

Mehr lesen

3. März 2016 um 13:40

Auslandspraktika
Auslandspraktika kann ich wirklich nur weiterempfehlen. Die Tochter einer guten Freundin war in einer ähnlichen Situation. Sie war zwar nicht schwanger, hatte nach einer längeren Krankheit große Probleme, wieder eine Arbeitsstelle zu finden. Sie hat dann mit Hilfe einer Agentur ( https://www.stepin.de/auslandspraktikum/ ) ein Auslandspraktikum absolviert. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland hat sich gezeigt, dass interkulturelle Kompetenz ein wahrer Türöffner in vielen Unternehmen ist.
LG,
Sybille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kündigung in der Probezeit
Von: suniti_12286920
neu
2. März 2016 um 11:32
Diskussionen dieses Nutzers
Keine Arbeit?
Von: praxis_12703434
neu
18. Januar 2016 um 11:04
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen