Home / Forum / Job & Karriere / Probleme im Team!

Probleme im Team!

17. Januar 2009 um 20:15

Hi,

ich arbeite nun seit 2 Jahren in einem neuen team und bin total unzufrieden.
Mein derzeitiger Kollege ist ein total linkes Schwein. Er ist mind. 30 Jahre älter und erfahrener als ich und denkt, dass niemand auf ihn verzichten kann!
Er ist der Typ von Kollege der gerne und oft zum Chef geht und sich über mich beschwert! Ich bin nicht auf den Mund gefallen und habe mal Klartext mit ihm geredet ...und dann gings bergab. Ich wurde nun schon ein Paar mal zum Chef gerufen wegen unserem Betriebsklima. Unser Chef schenkt dann ihm auch noch Glauben, ...suupper. Er zieht auch bei jedem Gespräch andere Mitarbeiter rein die nicht anwesend sind. Das kann ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren und sage dann fairerweise der betroffenen Person, das wir über sie gesprochen haben. Wir hatten einmal ein Gespräch und ich sagte ihm, dass er in meinen Augen 'Falsch' sei. Daraufhin erhielt ich die Antwort, die selbst mich sprachlos machte: "Ich kann gar nicht 'Falsch' sein, denn ich bin Skorpion!" ..... Ich kann euch versichern, das er auch wirklich das so gemeint hat!
Also, jede Art von Diskussion ist sinnlos!

Ich weiß nicht mehr wie ich mich verhalten soll?!? Ich muss immer aufpassen was ich sage, sonst steht er wieder beim Chef auf der Matte.

Mehr lesen

24. Januar 2009 um 8:12

....
Hat dein Kollege Angst, daß du zur Konkurrenz für ihn wirst?

Wenn der Chef dem langjährigen Kollegen grundsätzlich mehr glaubt, wirst du auf Dauer dort nicht glücklich - denke ich. Ich war auch mal 3 Jahre lang in einem unerfreulichen Betriebsklima und habe letztes Jahr im Sommer die Stelle gewechselt. Seitdem geht es mir viel besser. Ich wünschte, ich hätte schon früher gewechselt.

Wenn du zu deinem Kollegen gesagt hast, daß er falsch sei, dann schließe ich daraus, daß du auch ein offen sprechender und direkter Mensch bist - wie ich. Privat könnte ich so etwas auch sagen, aber beruflich habe ich die Erfahrung gemacht, daß es besser ist, so etwas nicht so zu sagen. Diese Menschen ändern sich nicht, aber man muß ja weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten. Ich habe zum Beispiel eine Kollegin, die in einem Team meines Chefs arbeitet. Zum Glück sitzt sie nicht so nahe bei mir, aber sie will manchmal mit mir in die Kantine gehen, und sie horcht mich dann gerne aus (oder probiert es zumindest ). Ich gehe ihr aus dem Weg bzw. rede weniger mit ihr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 16:30

Probleme im team
Hallo

ich Spräche aus Erfahrung und trotzdem mache ich noch immer die selben fehler ,was du tun kannst ist
"nicht viel" schreibe mal einige Bewerbungen sieh dich um und schau das du weg kommst sonst kann s passieren das du Kreislaufprobleme bekommst.
Ich bin 20 jahre in dem selben betrieb -viel zu lange- es gibt kollegen man könnte meinen mit dem bist du in dem Betrieb aufgewachsen der kann dir nicht gefährlich werden genau die sind es die einen fertig machen
pyhso terorr beleidigungen erniedrigungen ...
Was ich dir Empfehle ist Mund zu, sei einfach freundlich und nett,der job steht immer im vordergrung und das allerwichtigste beschwere dich nie in deinem Berufsleben leben über einen kollegen "nie" egal wie fies-und hinterhältig er auch ist ...
wenn der job dich nicht Reizt und du den Eindruck bekommst ne hier will ich nicht mehr dan schau dich andersweitig um.Komme ja nicht auf dumme gedanken wie den hau ich jetzt zusammen oder so keine schlegerei im job einfach cool und nett bleiben.

dort wirst du nicht glücklich !
viel erfollg
bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen