Home / Forum / Job & Karriere / Probleme in der Klassengemeinschaft!

Probleme in der Klassengemeinschaft!

26. Oktober 2007 um 0:50

Hallo und entschuldigt für einen "schulischen" beitrag... leider ist das meine arbeit ich gehe in die 10te klasse gymnasium. ich bin eine sehr gute schülerin mit wenigen matheschwächen :P leider habe ich ein problem mit meiner klasse. ich hoffe jemand von euch könnte mir helfen. ich hab in der 7ten klasse die schule aufgrund eines umzugs gewechselt und von anfang an ging fast alles schief. in der alten Klasse hatten wir eine sehr starke Klassengemeinschaft, wir waren wie eine familie, achteten nicht auf markenklamotten, aufs aussehen, aufn musikgeschmack oder auf die nationalität. ich bin polnischer abstammung. in der neuen klasse musste ich mir sprüche anhören wie : "versteckt eure handys, die polin kommt!" oder "was haste heute geklaut?" es war/ist richtig demütigend. ich bin ein klassenaußenseiter geworden wegen all den blöden klischees. meine mitschüler haben sich über meine klamotten lustig gemacht, über meinen musikgeschmack (klassik, mittelalterrock, metal)und haben immer blöde kommentare von sich gegeben wenn ich mich mal verlesen oder eine falsche antwort gegeben habe. sie haben immer über mich hergezogen wenn ich sehr gute arbeiten geschrieben habe. "streber" war mein spitzname. ich habe es einfach als neid empfunden... doch kann neid zum mobbing führen? oder bin ich einfach zu "anderes" für diese welt? die lehrer reagieren nicht auf mich, sie laufen auch aufm schulhof vorbei wenn es eine schlägerei gibt! es geht mir schlecht, bitte helft mir! danke schön im vorraus!

Mehr lesen

26. Oktober 2007 um 12:45

Hallo Windprinzessin!
Du tust mir echt leid aber sowas gibt es echt überall(ob Schule,Ausbildung,Beruf....)Ich glaube helfen kann ich dir nicht wirklich aber einen Rat kann ich dir mit auf den Weg geben!LASS DICH VON SOWAS NICHT UNTERKRIEGEN UND SEI STOLZ DARAUF DAS DU NICHT SO OBERFLÄCHLICH BIST!Hast du vielleicht die Möglichkeit mit einem Lehrer oder mit einem anderen Menschen darüber zu reden?Auch wenn das in manchen Augen kindisch oder was auch immer ist,bei mir hat es geholfen mit einem Lehrer darüber zu reden und dieser hat dann alle anderen Sachen geklärt!Meine Mitschüler wurden damals mit Verweisen und Suspendierungen dazu getrieben endlich mal nachzudenken das man mit sowas einen Menschen sehr weh tun kann-danach war es i.o.

Vielleicht probierst du es einfach mal!
Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück!
LG LUNATIC1987

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2007 um 14:24

Hi suesse
Lass dich bloss nicht runterkriegen, ich weiss das dieser Ratschlag jetzt fehl am platz ist aber das hab ich auch damals gemacht. Ich selber bin Griechin in D aufgewachsen und als ich und meine Eltern fuer immer nach GR gezohgen sind war ich ein aussenseiter in meinem eigenen land. Auch bescheuert. Alle stempelten mich als Deutsche ab weil ich nicht gut Griechisch sprach und ueberhaupt haenseln und bloede sprueche waren immer in meinem leben. Keine sorge und mach dir das leben nicht krumm weil einige mitschueler einfach spinnen. Ich glaub mal das du nicht die einziege bist an deiner schule die als aussenseiterin abgestempelt ist. Es handelt sich meistens mit einigen qulicken die sich nicht besser ausdenken al aneren das leben zur hoelle zu machen. Ignoriere sie. Ich weiss das dir das jetzt schwer faellt und du auch beliebt sein moechtest aber halte abstand damit du nicht in unnoetige konflikte ratest. Wenn kommentare uebers klauen komme sag einfach: weiss nicht, wie ist denn deine beute fuer heute? Und weggehen nicht auf antwort warten. Oder am besten gar nicht erst drauf eingehen. Wenn du einen I-POD hast, leg einfach die hoerer ins ohr da hoerste ja eh nix.
Hoffe die lassen dich bald in frieden.
gruss elen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram